PCR Test Labor Universitätsklinikum Krems Coronavirus
ORF
ORF
Coronavirus

Neun von 15 Bezirken CoV-frei

In neun von 15 Bezirken sowie in einer der drei Statutarstädte, in Wels, hat es Freitagmittag keinen Erkrankten mehr gegeben. Auch die Altenheime sind so gut wie CoV-frei. Nur in drei Einrichtungen sind noch zwei Bewohner und drei Mitarbeiter betroffen.

Intensivpatienten wurden keine gemeldet, von insgesamt 23 Erkrankten landesweit befanden sich sieben im Spital.

Keine Fälle in Schulen

Nach wie vor wurden auch in den Schulen keine positiven Fälle bekannt. Es gebe zwar laut Krisenstab „laufend Verdachtsfälle“, zum Beispiel wenn ein Schüler oder eine Schülerin wegen Fieber daheimbleibt, aber „bisher keine bestätigten Infektionen“.

Mehr Normalität bei 1450

Auch bei der Gesundheitshotline 1450 kehrt langsam wieder Normalität ein. Die Zahl der täglichen Anrufe habe mit 250 bis 400 pro Tag wieder das Niveau vor Corona erreicht. An Spitzentagen meldeten sich dort mehr als 3.000 besorgte Anrufer, so Landeshauptmannstellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP).

Derzeit 23 Covid-19-Patienten

Am Freitag (Stand 17.00 Uhr) waren in Oberösterreich laut Krisenstab des Landes insgesamt 23 Menschen an Covid-19 erkrankt. 212 befanden sich in Quarantäne. Bisher starben in Oberösterreich 60 Menschen an oder mit Covid-19.

Erkrankte in Bezirken (Land OÖ, 2. Juli, 8.00 Uhr)

Linz-Stadt 67
Steyr-Stadt 1
Wels-Stadt 14
Braunau am Inn 8
Eferding 7
Freistadt 4
Gmunden 4
Grieskirchen 8
Kirchdorf 1
Linz-Land 64
Perg 8
Ried 2
Rohrbach 0
Schärding 4
Steyr-Land 1
Urfahr-Umgebung 17
Vöcklabruck 2
Wels-Land 19

Bundesweite Zahlen des Ministeriums

Die aktuellen bundesweiten Zahlen zu den gesamten positiven Testungen auf das Coronavirus können jederzeit unter dem folgenden Link auf der Website des Sozial- und Gesundheitsministeriums abgerufen werden: