Flüchtiger Autofahrer gesucht

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Samstagnachmittag einen Unfall auf der B1 in Edt bei Lambach verursacht hat. Durch den Unfall wurden eine Frau und zwei Kleinkinder verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Samstag um 14 Uhr. Der Unbekannte fuhr in einem grauen Pkw bei Lambach von der Saagerstraße in die Wiener Bundesstraße ein, offenbar ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 34-Jähriger, der auf der B1 unterwegs war, musste sein Auto verreißen, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen und mehrere Bäume.

Polizei ersucht um Hinweise

Bei dem Aufprall wurden seine Beifahrerin und zwei kleine Kinder auf dem Rücksitz so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Polizei Lambach ersucht um Hinweise, um den Fahrer des grauen Autos, der den Unfall verursacht haben soll, ausfindig machen zu können (Tel.: 059133/4183).

Werbung X