Heinz Hörhager

Heinz Hörhager ist im ORF-Landesstudio Oberösterreich in der Abteilung Volkskultur tätig und moderiert dort die Sendungen „G`sungen und G`spielt und „Bei uns Dahoam“.

Heinz Hörhager

Heinz Hörhager

Wohnort: Obertraun

Hobbys: Steirische Ziehharmonika (wenn Zeit bleibt) sowie die Natur Daheim in jeglicher Art das ganze Jahr über genießen.
E-Mail an Heinz Hörhager

Geboren in Bad Ischl und aufgewachsen im wunderschönen Gosautal, war ich immer schon von den Sportgrößen meiner Kindheit hellauf begeistert. Dennoch war mein erster Kontakt in Richtung Journalismus im Radio nicht wirklich „sportlich“. Als Volksschüler gewann ich die Ausscheidung eines Lese-Wettbewerbes und durfte danach eine Woche lang täglich gemeinsam mit einer Mitschülerin in der Gaststube des Brandwirt in Gosau, welche kurzerhand zum Studio umfunktioniert wurde, die Rossegger-Erzählung „Bergkristall“ zum Besten geben.

Das ORF-Landesstudio Oberösterreich war Mitte der 1970er Jahre als „Radio Dachstein“ mit einer Aussenstelle in Gosau zu Gast.

Nach Pflichtschule und kaufmännischer Ausbildung im Sportfachhandel konnte ich bei diversen Veranstaltungen im kleinen Rahmen etwas „Reporterluft“ schnuppern.

1991 war der ORF auf der Suche nach dem "Nachwuchs-Sportreporter“. Unter insgesamt knapp 1.400 Bewerbern schaffte ich es bis ins Finale der besten sechs Kandidaten aus ganz Österreich. In der Live-Sendung „Sport am Montag“ kam ich somit erstmals mit dem Medium Fernsehen in Kontakt.

Neben dem damaligen Hauptberuf als Bankangestellter war ich bis ins Ende 2017 für diverse Private TV und Radiostation als Berichterstatter für Sport und Volkskultur im In und Ausland im Einsatz.

Seit Jänner 2018 bin ich im ORF-Landesstudio Oberösterreich mit großer Begeisterung als Moderator der Volkskultur-Sendung „G`sungen und G`spielt“ tätig.

Seit Anfang 2019 moderiere ich zusätzlich an Samstagen die Abend-Sendung „Bei uns Dahoam“.

In meiner Freizeit nutze ich jede Minute, in den Bergen meiner Heimat – dem Inneren Salzkammergut - Energie zu tanken. Ich wohne glücklicherweise dort, wo andere gerne Urlaub machen….

Mein Lebensmotto lautet: „Ich möchte gesund alt werden, den Rest kriege ich schon irgendwie hin“