Brucknerfest 2011 zieht Bilanz

Mit einem bereits ausverkauften Konzert der italienischen Operndiva Cecilia Bartoli setzt das Brucknerfest 2011 kommenden Freitag einen Schlusspunkt. Am Dienstag wurde bereits Bilanz gezogen. Auch das Brucknerfest 2012 wurde vorgestellt.

24 Veranstaltungen mit 85-prozentiger Publikumsauslastung: Das ist die Bilanz des Brucknerfestes 2011. In Zahlen haben rund 25.000 Menschen die Veranstaltungen besucht.

Der künstlerische Leiter des Brucknerhauses Wolfgang Winkler ist zufrieden und freut sich zudem über zwei Prozent mehr Besucherinnen und Besucher im Vergleich zum Vorjahr.

Programm 2012

Auch das Programm für das Brucknerfest 2012 steht bereits fest: Höhepunkte sind Gastspiele der Königlichen Philharmonie Flandern, des Orchestre de Paris unter Dirigent Herbert Blomstedt, sowie der Hamburger Philharmoniker. Das Anton Bruckner Symposion wird thematisch um Bruckners Verhältnis zu Blas- und Bläsermusik kreisen.

Letzte Saison für Wolfgang Winkler

Für den LIVA Leiter Wolfgang Winkler wird es die letzte Saison sein. Ab dem Frühjahr 2013 übernimmt der deutschen Kulturmanager Hans-Joachim Frey offiziell die Geschicke der Linzer Veranstaltungsgesellschaft.

Link: