Ärztin zieht Corona-Impfstoff auf
APA/BARBARA GINDL
APA/BARBARA GINDL

Coronavirus: Laufend aktuell informiert

Auf dieser Seite finden Sie alle Neuigkeiten und Hintergrundinformationen aus Oberösterreich rund um das Coronavirus. Die ständig aktualisierten Zahlen zur Lage in Oberösterreich finden Sie auf dem Covid-19-Dashboard des Landes.

Immer mehr Gemeinden „coronavirusfrei“

Immer mehr Gemeinden in Oberösterreich sind nahezu coronavirusfrei. Der Rückgang bei den Neuinfektionen schlägt sich mittlerweile deutlich auch bei der 7-Tage-Inzidenz durch

Inzidenz

Bananeneiweiß gegen Covid-19

Ein Nasenspray, ein Kaugummi oder eine Zahnapasta, die für ein paar Stunden eine FFP2-Maske ersetzen können, ist das Ziel von zwei Entwicklern aus Steyr. Sie setzen auf Bananeneiweiß, das den Sars-Cov2-Virus bekämpfen kann.

Mehrere aufgeschlichtete Bananen

Weitere Lockerungen ab 1. Juli

Angesichts der sehr guten Entwicklung der Infektionszahlen werden die CoV-Schutzmaßnahmen ab 1. Juli noch ein Stück zurückgenommen. Die Sperrstunde fällt, statt der FFP2-Maske ist, außer in Krankenhäusern oder im Pflegebereich, künftig nur noch ein Mund-Nasen-Schutz notwendig.

Schutzmaske Handschuhe Desinfektionsmittel Coronavirus

Delta-Variante wird genau beobachtet

Trotz niedriger Infektionszahlen – von Montag auf Dienstag wurden nur neun Neuinfektionen festgestellt – wird auch in Oberösterreich die Delta-Variante ganz genau beobachtet.

Geteilte Meinungen zur Impfung von Kindern

In Österreich ist es inzwischen möglich, dass auch Kinder gegen das Coronavirus geimpft werden können. Ob das aber wirklich notwendig ist – diese Frage wird von Experten unterschiedlich beantwortet.

Aus für Maskenpflicht im Klassenzimmer

Am Dienstag fällt an allen Schulen die Maskenpflicht am Sitzplatz. Weiterhin Maske tragen muss man dagegen im restlichen Schulgebäude.

Schulkinder der Volksschule Lingenau halten Abstand voneinander im Klassenzimmer

Woche mit meisten Impfungen bisher

In Oberösterreich steht ab heute die impfstärkste Woche bevor. Laut Carmen Breitwieser vom Landeskrisenstab seien mehr als 105.000 Impfungen für die nächsten Tage geplant – das sei die bisher höchste Anzahl an Impfungen innerhalb einer Woche.

Impfzentrum St. Pölten am ersten Tag am 19. April 2021

Auskunft zu Impfstatus nicht verpflichtend

Auf die Frage, ob Arbeitgeber darüber informiert werden müssen, ob Arbeitnehmer geimpft sind, meint die Arbeiterkammer OÖ, dass Arbeitgeber keinen Anspruch auf eine Auskunft über den Impfstatus hätten.

Mehrere liegende Spritzen

Party mit hunderten Feiernden in Linz

Eine Party mit mehreren hundert Feierwütigen hat in der Nacht auf Sonntag die Polizei in Linz bei der Donaulände aufgelöst. Nach mehreren Beschwerden wegen Lärmerregung rückten acht Streifen aus.