Fernseherfolg für OÖ-Jahresrückblick

Einen großen Erfolg hat am Freitagabend der Jahresrückblick von ORF OÖ im Hauptabendprogramm verbuchen können. Unsere Sendung „Das war 2018“ hatte im Bundesländervergleich die meisten Zuseherinnen und Zuseher.

Zum ersten Mal wurde nach dem Jahresrückblick der „Zeit im Bild“ am Freitag um 21.20 Uhr auf ORF 2 die Jahresrückblicke der einzelnen Bundesländer präsentiert. Die meisten Erwachsenen über zwölf Jahre, die an diesem Abend vor dem Fernseher saßen, wurden in Oberösterreich registriert – vor der Steiermark und Niederösterreich.

Jahresrückblick

ORF

Klaus Obereder und Jutta Mocuba

Jutta Mocuba und Klaus Obereder präsentierten für Oberösterreich die Highlights, Menschen, Aufreger, Tops und Flops des Jahres 2018 - teils an Originalschauplätzen und mit zahlreichen Gästen.

Hier können Sie die Sendung nachsehen:

Die Herausforderungen 2018

Die Rekordhitze mit Temperaturen bis zu 40 Grad mit all seinen Vor- und Nachteilen, die EU-Umwelt- und Energieministerkonferenz in Linz, der Fachkräftemangel, extreme Sturmschäden am Attersee, mehr Geld für die Uni Linz oder die Gründung von Oberösterreich vor 100 Jahren waren nur einige Themen, die in der Rubrik „Herausforderungen“ präsentiert werden.

Brigitte Kren im Gespräch mit Jutta Mocuba und Klaus Obereder für die Sendung "Jahresrückblick"

ORF

Zu Gast bei SOKO Donau-Chefermittlerin Brigitte Kren

Sendungshinweis

„Oberösterreich-Jahresrückblick“, 14.12.18; 21.20 Uhr

Menschen des Jahres

Lukas Weißhaidinger feierte bei den Europameisterschaften 2018 in Berlin mit dem Gewinn der Bronze-Medaille im Diskuswurf seinen ersten großen Erfolg bei einem internationalen Großereignis. Er zählt damit zu den Menschen des Jahres 2018.

Jahresrückblick

ORF

Bei Lukas Weißhaidinger wurde sogar im Eisregen gedreht

Aber auch die Miss Oberösterreich Daniela Zivkov, die SOKO Donau-Chefermittlerin Brigitte Kren, die heuer erstmals auch in Linz eine Folge gedreht hat, der Sohn des heuer verstorbenen Jahrhundertfußballers Helmut Köglberger, die Poxrucker Sisters und viele mehr waren im Jahresrückblick zu Gast.

Waldbrand über Hallstatt Echernwand

Mario Schiendorfer

Aufreger - Tops und Flops

Tagelang hat ein Waldbrand in Hallstatt die Einsatzkräfte in Atem gehalten, im Mühlviertel brach die Rinderseuche Brucellose aus, der gebürtige Linzer Cesar Sampson wurde sensationell Dritter beim Eurovision Songcontest - nur einige „Aufreger“ des Jahres 2018.