„Lust aufs Wandern“ mit Radio Oberösterreich

Der ORF Oberösterreich macht auch heuer wieder „Lust aufs Wandern“. Gewandert wird von Ende September bis Mitte Oktober in und um Bad Schallerbach, Kopfing, Nußdorf am Attersee und in Freistadt.

Kurt Rammerstorfer, der Landesdirektor des ORF Oberösterreich, lädt wieder ein, Oberösterreich aus neuen Blickwinkeln zu sehen: „Durchs Wandern kommen d’Leut zam‘ könnte man in Abwandlung einer bekannten Redensart behaupten. Dass dies einer Tatsache gleichkommt, unterstreicht ‚Lust aufs Wandern!‘, das Herbstangebot des ORF Oberösterreich, jedes Jahr wieder. Ich darf Sie diesmal zu Ausflugszielen in Bad Schallerbach und Kopfing einladen, im Hinterland des Attersees bei Nußdorf und abschließend rund um Freistadt. Mit meinem Team freue ich mich darauf, Sie auf dem gemeinsamen Weg kennenzulernen!“

Lust aufs Wandern

ORF

„Eine Erfolgsgeschichte“

Für Franz Gasselsberger, den Generaldirektor der Oberbank AG, ist die Veranstaltung eine Erfolgsgeschichte: „2018 sind die Oberbank und der ORF Oberösterreich zum 14. Mal Partner bei ‚Lust aufs Wandern!‘ – und seit 2005 freuen wir uns jedes Jahr über steigende Teilnehmerzahlen! Weil die Oberbank in ganz Oberösterreich zuhause ist, haben wir auch heuer wieder Wanderungen in den schönsten Regionen unseres Bundeslandes geplant. Als begeisterter Wanderer werde ich natürlich auch heuer wieder mitwandern und wünsche allen Teilnehmern viel Vergnügen auf den schönsten Wanderrouten Oberösterreichs!“

Lust aufs Wander Eberschwang

fotodesign-minarik.at

„Naturerlebnis mit Bewegung verbinden“

Für den Oberösterreich Tourismus lädt Landeshauptmann-Stellvertreter Michal Strugl alle Interessierten zu den Wanderungen ein: „Die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher lieben
es, Ausflüge in die Natur ihres Bundeslandes zu unternehmen. Wandern ist dabei die schönste Art, Naturerlebnis mit Sport und Bewegung zu verbinden. Die abwechslungsreichen Touren der Aktion ‚Lust aufs Wandern!‘ bieten die Chance, neue und vielleicht bisher noch unbekannte Seiten Oberösterreichs zu entdecken. Denn auch wer glaubt, Oberösterreich gut zu kennen, wird immer wieder überrascht sein von seiner unglaublichen Vielseitigkeit.“

Live Musik-Highlight zu Mittag

Auch heuer hat der ORF Oberösterreich wieder Stars der Volksmusik zu „Lust aufs Wandern“ eingeladen. Immer zur Mittagsrast gibt es Zünftiges: Es spielen Marc Pircher, Gottfried Würcher, Schneiderwirt Trio und Die jungen Zillertaler.

ORF Wanderung durchs Mühlviertel

ORF

Labestationen und Gewinnspiele

Damit Sie auch die 16 und 17 Kilometer langen Wanderungen gut durchhalten, gibt es bereits am Start aber auch entlang der Strecke Labestationen. Mit der Gewinnkarte können Sie vielleicht schon einen Tagespreis mit nach Hause nehmen. Mit dem Wanderpass haben Sie die Chance auf eine wertvolle Wanderausrüstung. Einfach bei den Checkpoints Wanderstempel holen und ausgefüllt bei der letzten Wanderung abgeben.

Lust aufs Wandern in Bad Ischl

ORF

23.9.18 - „Eurothermen Jahrhundert-Wanderung“, Bad Schallerbach

Unter dem Motto „100 Jahre Quelle Bad Schallerbach“ ist am Sonntag, 23.9.2018, um 10.00 Uhr im Eurothermen Ressort Abmarsch. Musikalischer Stargast bei der Mittagsrast auf dem Sportplatz Grieskirchen ist Gottfried Würcher.

30.9.18 - „Von Wipfel zu Wipfel“-Waldwanderung, Kopfing

Unter dem Motto „Vom Baumkronenweg zum Kraftplatz“ ist am Sonntag, 30.9.18, um 10.00 Uhr am Parkplatz des Baumkronenwegs Abmarsch. Musikalische Stargäste bei der Mittagsrast in Kahlberg bei KFZ Diebetsberger sind das „Schneidertwirt Trio“.

7.10.18 - „Seeblick-Wanderung“, Nußdorf am Attersee

Unter dem Motto „Kultur und Künstlern am Attersee auf der Spur“ ist am Sonntag, 7.10.18, um 10.00 Uhr in „Am Anger“ in Nußdorf am Attersee Abmarsch. Musikalischer Stargast bei der Mittagsrast in der Atterseehalle in Attersee ist Marc Pircher.

14.10.18 - „Mühlviertler Weitblick-Wanderung“, Freistadt

Unter dem Motto „Neue Spuren auf alten Wegen“ ist am Sonntag, 14.10.18, um 10.00 Uhr am Hauptplatz in Freistadt Abmarsch. Musikalische Stargäste bei der Mittagsrast in der Stockschützenhalle Eglsee sind „Die jungen Zillertaler“.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, die Veranstalter übernehmen keine Haftung. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Es gibt keine Teilnahmegebühren.