Drogenhandel: Hände mit Marihuana im Plastiksackerl und Hände mit Geldscheinen
ORF
ORF
Gericht

Suchtgiftdealer in OÖ festgenommen

Nach monatelangen Ermittlungen ist im Bezirk Grieskirchen ein 38-Jähriger aus Deutschland festgenommen worden, dem vorgeworfen wird, Drogen verkauft zu haben.

Konkret wird dem Deutschen vorgeworfen, einen Großhandel mit sechseinhalb Kilo Suchtgift betrieben zu haben. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung im Bezirk Grieskirchen hat die Polizei Suchtgift, Bargeld, Wertgegenstände und eine verbotene Waffe sichergestellt.

Soll Drogen in großen Mengen verkauft haben

Weitere Ermittlungen haben dann ergeben, dass der Mann unter anderem zwei Kilogramm Amphetamin und zwei Kilogramm Cannabis verkauft haben soll. Er soll auch versucht haben, weitere zwei Kilogramm Amphetamin und ein halbes Kilogramm Cannabiskraut einzukaufen. Der 38-jährige Deutsche wurde festgenommen und befindet sich jetzt in Untersuchungshaft.