Autowrack und Einsatzkräfte
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
Chronik

Frontal gegen Baum: 16-jähriger Beifahrer tot

Ein 16-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag bei einem schweren Autounfall in Oftering (Bezirk Linz-Land) als Beifahrer ums Leben gekommen. Er und der Lenker waren beim Anprall auf einen Baum aus dem Fahrzeug geschleudert worden.

Der 19-jährige Autolenker aus Linz war gegen 1.30 Uhr mit seinem Wagen von Hörsching her auf der Freilinger Straße (L532) nach Oftering unterwegs. Aus noch unklarer Ursache kam er mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte beinahe frontal gegen einen Baum am Straßenrand.

Fotostrecke mit 9 Bildern

Autowrack und Einsatzkräfte
laumat.at/Matthias Lauber
Autotür auf Fahrbahn; Baum im Hintergrund
laumat.at/Matthias Lauber
Fahrzeugheck neben fahrbahn; Feuerwehrleute im Hintergrund
laumat.at/Matthias Lauber
Autowrack an Baum
laumat.at/Matthias Lauber
Wrackteile nach Unfall; im Hintergrund Feuerwehrleute
laumat.at/Matthias Lauber
Auto gegen Baum Unfallstellemit Einsatzkräften
laumat.at/Matthias Lauber
Autowrack zerlegt nach Bergung
laumat.at/Matthias Lauber
Autoteile und Feuerwehrleute nach tödlichem Unfall bei Oftering
laumat.at/Matthias Lauber
Wrackteile nach Unfall und Einsatzkräfte
laumat.at/Matthias Lauber

Auto wurde in zwei Teile gerissen

Durch die große Wucht des Anpralls wurde das Fahrzeug in zwei Teile gerissen. Der Lenker und sein 16 Jahre alter Beifahrer wurden dabei beide aus dem Wagen geschleudert. Der 16-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Auch der Notarzt konnte nicht mehr helfen. Der 19-jährige Lenker wurde verletzt ins Klinikum Wels gebracht.