Rettungsfahrzeug mit Sanitäter
ORF/rubra
ORF/rubra
Chronik

22-Jähriger stürzt aus zweitem Stock

Aus dem zweiten Stock eines Wirtshauses in Altmünster (Bezirk Gmunden) ist ein 22-jähriger Kärntner gestürzt. Der Mann überlebte den Sturz schwer verletzt.

Das Unglück nahm mitten in der Nacht seinen Lauf: Der 22-Jährige aus dem Bezirk Villach-Land war in einer Gruppe in Altmünster unterwegs, laut Polizei dürfte ein wenig gefeiert worden sein.

Gegen 02.40 Uhr kam es dann zu dem Sturz. Aus noch ungeklärter Ursache ist der 22-Jährige vom Balkon im zweiten Stock des Wirtshauses fast neun Meter in die Tiefe gestürzt. Laut Polizei schlug er auf einer Wiese auf.

In kritischem Zustand

Andere Mitglieder der Gruppe verständigten die Rettung. Der Mann wurde ins Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht. Dort spricht man gegenüber dem ORF von einem kritischen Zustand, in dem sich der Kärntner befindet. Er muss intensiv medizinisch betreut werden, ist aber soweit stabil.