Arbeiten in medizinischem Labor
unsplash/CDC
unsplash/CDC
Coronavirus

Busfahrer mit Covid-19 angesteckt

Drei Mitglieder der Familie einer Schülerin der Volksschule St. Georgen an der Gusen, die positiv getestet worden war, haben sich ebenfalls mit dem Coronavirus angesteckt. Unter den Infizierten im Bezirk Perg ist auch der Fahrer eines Postbusses.

Neun Lehrer und 70 Schüler der Volksschule wurden getestet, alle Ergebnisse fielen negativ aus. Die Lehrer und ein großer Teil der Schüler werden trotzdem sicherheitshalber die nächsten 14 Tage zu Hause verbringen. Im Bezirk Perg und darüber hinaus ist das Contact Tracing voll angelaufen und erfasst auch über das weitere Umfeld der Familie. Bisher wurden aus dem Umfeld 47 Personen als Kontaktpersonen abgesondert. Ob und wo noch Testungen erforderlich sind, wird sich aus dem weiteren Contact Tracing ergeben.

Infizierter Schüler in Linzer Schule

Am Sonntag wurde laut Krisenstab ein Schüler der Linzer Otto-Glöckl-Schule positiv getestet. Auch in diesem Fall ist das Contact Tracing angelaufen.

Im Raum Linz-Enns-Steyr mit Bus unterwegs gewesen

Eine der positiv gestesteten Personen im Bezirk Perg ist beim Postbus-Fahrdienst beschäftigt und war am 2. und 3. Juni auf zahlreichen Strecken im Raum Linz-Enns-Steyr unterwegs. Dementsprechend weite Kreise könnte auch das Contact Tracing ziehen.

Die betroffenen Busverbindungen

In der folgenden Tabelle sind alle Busverbindungen gesammelt, bei denen der positiv geteste Fahrer an Bord war:

Betroffene Busfahrten

Tag Abfahrt Ankunft Beginn Ende
2.6. 05:07 05:49 Enns-Hauptplatz Linz Hauptbahnhof
06:10 06:50 Enns-Hauptplatz Steyr City Point
06:57 07:36 Steyr City Point Enns-Hauptplatz
07:37 08:21 Enns-Hauptplatz Linz Hauptbahnhof
13:00 13:25 Linz Hauptbahnhof St. Florian b. Linz / Gendarmerieplatz
13:30 14:00 St. Florian b. Linz Gendarmerieplatz Sierning Busterminal
14:32 14:59 Sierning Busterminal St. Florian b. Linz / Gendarmerieplatz
15:00 15:25 St. Florian b. Linz Gendarmerieplatz Linz Hauptbahnhof
16:30 17:06 Linz Hauptbahnhof Niederneukirchen Ortsmitte
17:19 18:02 Niederneukirchen Ortsmitte Steyr City Point
18:20 18:58 Steyr City Point Hofkirchen i. Tkr. Ortsmitte
3.6. 06:40 07:06 Hofkirchen i.Tkr. Ortsmitte Enns Stadlgasse
07:12 07:21 Asten Fisching B1 Enns Hauptplatz
07:45 07:51 Hofkirchen i.Tkr. Ortsmitte Niederneukirchen Ortsmitte
07:52 08:25 Niederneukirchen Ortsmitte Linz Hauptbahnhof
13:00 13:25 Linz Hauptbahnhof St. Florian b. Linz / Gendamerieplatz
13:30 14:00 St. Florian b. Linz / Gendarmerieplatz Sierning Busterminal
14:32 14:59 Sierning Busterminal St. Florian b. Linz / Gendamerieplatz
15:00 15:25 St. Florian b. Linz / Gendarmerieplatz Linz Hauptbahnhof
16:30 17:06 Linz Hauptbahnhof Niederneukirchen Ortsmitte
17:19 18:02 Niederneukirchen Ortsmitte Steyr City Point
18:20 18:58 Steyr City Point Hofkirchen i. Tkr. Ortsmitte

Freiwillige Tests für alle Fahrgäste

Fahrgäste dieser Linien können sich an die Gesundheitshotline 1450 bzw. an die Bezirkshauptmannschaft oder den Magistrat ihres Wohnsitzes wenden. Diesen Fahrgästen wird auf freiwilliger Basis ein Covid-19-PCR-Test angeboten. Bis späten Sonntagnachmittag haben sich mehr als 60 Fahrgäste gemeldet, die getestet werden.

Der Krisenstab des Landes OÖ weist darauf hin, dass in den öffentlichen Verkehrsmitteln die Sicherheitsbestimmungen bestmöglich eingehalten werden. Die persönlichen Vorsichtsmaßnahmen wie das Tragen einer Schutzmaske, das Einhalten der Abstandsregelungen und die anderen basishygienischen Maßnahmen seien zusätzliche wichtige Infektionsschutzmaßnahmen, so der Krisenstab in einer Aussendung.

Erkrankte in Bezirken (Land OÖ, 2. Juli, 8.00 Uhr)

Linz-Stadt 67
Steyr-Stadt 1
Wels-Stadt 14
Braunau am Inn 8
Eferding 7
Freistadt 4
Gmunden 4
Grieskirchen 8
Kirchdorf 1
Linz-Land 64
Perg 8
Ried 2
Rohrbach 0
Schärding 4
Steyr-Land 1
Urfahr-Umgebung 17
Vöcklabruck 2
Wels-Land 19

In Oberösterreich sind laut Krisenstab des Landes (Stand 7. Juni, 17.00 Uhr) 25 Personen an Covid-19 erkrankt und 181 Personen in Quarantäne, Samstagfrüh waren es noch 98. Zwei Erkrankte werden in Krankenhäusern behandelt. Die Zahl der Todesopfer der Pandemie liegt in Oberösterreich weiterhin bei 61.

Bundesweite Zahlen des Ministeriums

Die aktuellen bundesweiten Zahlen zu den gesamten positiven Testungen auf das Coronavirus können jederzeit unter dem folgenden Link auf der Website des Sozial- und Gesundheitsministeriums abgerufen werden: