Christophorus Notarzthubschrauber im Flug
ORF.at/Roland Winkler
ORF.at/Roland Winkler
Chronik

Boot stürzte beim Reinigen auf Frau

Eine 54-jährige Frau ist am Montagnachmittag beim Putzen eines Bootes in Seewalchen (Bezirk Vöcklabruck) schwer verletzt worden. Die Frau befand sich unter dem Viertonner, als plötzlich eine Stütze nachgab.

Das Paar aus Leonding nützte den Pfingstmontag zur Reinigung seines Bootes auf dem Anlegeplatz in Seewalchen am Attersee. Das Wasserfahrzeug stand auf einem Anhänger, die 54-jährige Frau befand sich unter dem Boot. Unter der Last von vier Tonnen knickte plötzlich eine Stütze des Anhängers ein.

Boot traf Frau mit voller Wucht

Das Boot kippte nach rechts und traf mit voller Wucht die Leondingerin. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz geflogen.