Skifahrer
ORF
ORF
Wirtschaft

Coronavirus: Skigebiete beenden Saison vorzeitig

Die oberösterreichischen Skigebiete beenden am Montag vorzeitig die Skisaison. Die Seilbahnen und Lifte stellen ihren Betrieb ein. Die Hotels bleiben geöffnet. Das teilte Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (ÖVP) am Freitag mit.

„Wir setzen diesen Schritt in enger Abstimmung mit den Vertretern der Tourismuswirtschaft“, betonte Achleitner. Es sei eine „schmerzhafte Entscheidung für die ohnehin schon schwer unter Druck stehenden Tourismusbranche, aber im Interesse der Gesundheit unserer Gäste sowie der Mitarbeiter und der Bewohner unserer Wintersportorte unvermeidbar.“