„Linzer Torte“ mit Sarah Wiener

Sie ist bodenständig und liebt das Echte und Unverfälschte - die Köchin, Unternehmerin und Autorin Sarah Wiener. Am Sonntag hat sie in Radio Oberösterreich in der „Linzer Torte“ mit Gastgeber Ottmar Schrott gefrühstückt.

In ihrem neuen Buch verbindet sie ihre beiden großen Leidenschaften: Kochen und Geschichte. Sarah Wiener stellt Speisen vor, die berühmte Persönlichkeiten bei weltverändernden Anlässen gegessen haben. Von Bob Marley über Frida Kahlo bis zu Nelson Mandela: „Mich hat interessiert, was hat Nelson Mandela als Erstes gegessen, als er nach 27 Jahren aus dem Gefängnis entlassen wurde“, erzählt Wiener. Es ist also eine bunte Ansammlung an Rezepten und Anekdoten, die penible Recherche erforderte.

Kulinarium Sarah Wiener

Lukas Beck

Heute lebt Sarah Wiener die meiste Zeit in Berlin

Sarah Wiener, eine große Freundin des Attersees und der heimischen Trachten, erzählt über ihren gar nicht zielorientierten Lebensweg, der sie letztendlich doch dort hingebracht hat, wo sie hin wollte. Am Sonntag ab 9.04 Uhr in der Linzer Torte von Radio Oberösterreich. Der Gastgeber ist Otmar Schrott.

Hören Sie hier das volle Interview mit Sarah Wiener nach: