Arcimboldo: Polnische Salzgurkensuppe

Am ersten Samstag im Neuen Jahr ist auf dem Südbahnhofmarkt in Linz vor Publikum eine „Polnische Salzgurkensuppe“ zubereitet worden. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Zutaten:

  • 6 Erdäpfel, gewürfelt
  • 3 große Karotten, gewürfelt
  • etwas Butter, Mehl
  • 3-4 große Salzgurken, gerieben plus einen guten „Schuss“ der Gurkenflüssigkeit
  • 1/8 l Obers
  • evtl. Suppenwürze
  • Dill nach Geschmack

Zubereitung:

1 Liter Gemüsefond oder Wasser mit gewürfelten Kartoffeln und Karotten aufkochen evtl. Suppenwürze nach Geschmack dazugeben.

Die Butter mit den geriebenen Salzgurken und etwas Gurkenflüssigkeit in einem kleinen Topf anschwitzen lassen – in die Suppe einrühren und mit etwas Mehl eindicken. Dazu in einer Tasse etwas Mehl mit Wasser verrühren, zur Suppe geben und aufkochen lassen. Suppe mit 1/8 l Obers und gehackter Dille abschmecken.

Sendungshinweis:

„Arcimboldo“, 5.1.19