Kulinarik: Geschmortes Bauernlamm mit Gemüse und Rettich

Ein geschmortes Bauernlamm mit Gemüse und Rettich hat Küchenchef Willy Giba vom Landhotel Forsthof in Sierning am Samstag in der Reihe „Kulinarik“ zubereitet.

Zutaten:

  • 1,5 kg Lammkeule in Scheiben geschnitten
  • Salz, Pfefferkörner
  • Knoblauch
  • 3 Karotten, Lauch, Petersilie, Zwiebel
  • 1 schwarzer Rettich
  • 500 g Erdäpfel
  • Öl zum anbraten
  • 1/8 Rotwein
  • 1/2 l Suppe
  • 1 Eßl. Tomatenmark
Kulinarik: Geschmorte Lammstelze

ORF

Zubereitung:

Am Vortag die Lammkeule in Scheiben schneiden- mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kümmel, Wacholderbeeren und Rosmarin einbeizen und über Nacht gekühlt stehen lassen. Im Olivenöl scharf anbraten. Mire Poix (Karotten, Lauch, Zwiebel, Petersilie) zuschneiden und mitbraten.

Kulinarik: Geschmorte Lammstelze

ORF

Sendehinweis:
„Oberösterreich heute“, 22.12.18

Die Erdäpfel halbieren und zum Lamm beigeben. 1 Esslöffel Tomatenmark einrühren, melieren, mit Rotwein ablöschen und mit Rinderfond aufgießen. Im Rohr bei 180 Grad Ober und Unterhitze 1 Stunden schmoren lassen. Rettich in feine Streifen schneiden, salzen und am Lamm anrichten.