Gustostückerl: Hühnerbrüste mit Apfel-Mandel-Fülle an Most-Sauce

In den „Gustostückerln“ am Donnerstag hat Günther Hofer „Hühnerbrüste mit Apfel-Mandel-Fülle an Most-Sauce“ zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Zutaten (4 Portionen):

  • 4 Hühnerbrüste (zu je 120 g)
  • Salz, Pfeffer
  • Bratbutter
  • Zahnstocher

Fülle:

  • 1 Apfel
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • Salz, Pfeffer

Sauce:

  • 150 ml Most
  • 100 g Apfel
  • 200 ml Rahm
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Äpfel werden geschält, das innere Gehäuse entfernen, in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und hacken. Apfelwürfel mit Mandeln, dem Topfen und der Petersilie mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das ist unsere Fülle.

Die Brüste vorsichtig aufschneiden, dann auseinanderklappen, flachdrücken und würzen mit Salz und Pfeffer. Dann gut bestreichen mit der Fülle. Die Hühnerstücke zusammenrollen und mit Zahnstochern fixieren.

Die Hühnerbrüste werden in aufschäumender Bratbutter 10 bis 15 Minuten gebraten. Anschließend werden die Teile warm gestellt.

Den Bratensatz der Hühnerteile mit dem Most auflösen und einkochen. Äpfel schälen und entkernen, wieder in Würfel schneiden, beifügen und weichkochen. Rahm dazu gießen und aufkochen. Die Mostsauce auf aufgewärmten Tellern verteilen, die Brüstchen aufschneiden und draufsetzen. Dazu passen Bandnudeln.

Sendungshinweis

„Servus Oberösterreich“, 31.1.19

Ein Wiener Gemischter Satz macht sich gut dazu. Fein blumig mit eleganten exotischen Noten. Williamsbirne, Apfel, Ananas und brauner Zucker. Gut zu trinken.