Lust aufs Leben: Das klingende Stimmlexikon

An den kommenden vier Adventsonntagen widmet sich die Sendung „Lust aufs Leben“ unserer Stimme. Am ersten Adventsonntag geht es in dem klingenden Stimmlexikon um zentrale Begriffe aus der Vokalmusik.

Sendehinweis:

„Lust aufs Leben - Kultur aus allen Richtungen“, 1.12.18, 21.03 Uhr

„Sie ist unsichtbar, unfassbar und gleichzeitig immer präsent, so präsent, dass man sie vergisst: unsere Stimme. Dabei ist sie ein wesentlicher Teil unseres Menschseins. Das Leben beginnt mit dem Schrei des Neugeborenen, und die Stimme begleitet und trägt uns von da an. Sie altert mit uns, auch wenn wir das nicht immer wahrhaben wollen.“

Neugeborenes

pixabay.com

Die menschliche Stimme

In diesem Sinne wird an den kommenden vier Adventsonntagen die menschliche Stimme in den Vordergrund gestellt. Es wird eine Zusammenführung von Chormusik aus aller Welt geben, vom „Amen“ aus Händels „Messias“ bis zum „Om“ tibetischer Mönche, von pakistanischen Sufi-Gesängen bis zum a cappella-Chor aus Bulgarien, von Island bis zum Kongo, vom Obertonchor Düsseldorf zu Mozarts „Dies Irae“.

Am ersten Adventsonntag wird ein Hörlexikon präsentiert, in dem zentrale Begriffe aus der Vokalmusik erklärt werden – so wie man das in den Anfangszeiten des Radios im Schulfunk machte. Dieses klingende Stimmlexikon bringt 32 Ausschnitte aus bekannten oder weniger bekannten Musikstücken. Zu Beginn werden die verschiedenen Register der menschlichen Stimme vorgestellt, die als Stimmfächer bezeichnet werden und sich in der Klassik als Sopran, Alt, Tenor, Bariton und Bass herausgebildet haben. Danach folgt eine Präsentation der Formen und Gattungen der Vokalmusik. Damit sollen Fragen wie „Was ist eine Motette“, „Was zeichnet ein Musical aus“ oder „Warum ist die Oper so beliebt“, einfach und kurzweilig beantwortet werden.

Mikrofon auf Mischpult

pixabay.com

Nach einer deutschen Studie glauben zwei von drei Menschen, dass sie gar nicht singen können. In der Gruppe trauen wir uns jedoch, weil wir von den Stimmen der anderen mitgetragen werden. Singen ist wie zwischenmenschlicher Kitt und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Mit dem Wegweiser durch das Universum des klassischen Gesanges soll das Interesse auf die nächsten drei Sendungen „Auf den Flügeln des Gesanges“ geweckt werden. In dieser Stimmentrilogie sind wir der Magie und dem Zauber der menschlichen Stimme und dem Chorgesang auf der Spur, die eine zentrale Rolle in Kultur und Religion spielen.

junge Sängerin

pixabay.com

Musikbeispiele (Auszug)

  • „Follie! Delirio vano a questo“ / aus “La Traviata” – Anna Netrebko
  • „Mild und leise“ / aus „Tristan und Isolde“ – Margaret Price
  • „Elsk“ / aus „Haugtussa“ – Anne Sofie von Otter
  • „Weiche Wotan weiche“ / aus „Das Rheingold“ – Jean Madeira
  • „Frondi tenere. Ombra mai fu“ / aus „Xerxes“ – Andreas Scholl
  • „Ave Maria“ – Alessandro Moreschi
  • „La mia letizia infondere“ / aus “I Lombardi alla prima crociata” – Joseph Calleja
  • „An Silvia“ / aus „Die beiden Veroneser“ – Fritz Wunderlich
  • „Cortigiani vil razza dannata” / aus “Rigoletto” – Renato Bruson
  • „Liebesbotschaft“ / aus -„Schwanengesang“ – Matthias Goerne
  • „O Isis und Osiris“ / aus “Die Zauberflöte” – Harry Peeters
  • „Sanft schloss Schlaf dein Aug“ / aus „Das Rheingold“ – Walter Kreppel
  • „Der Hölle Rache” / aus “Die Zauberflöte” – Edita Gruberova
  • „Da sprach Pilatus zu ihm“ / aus „Johannes-Passion“ – Robert Holl
  • „Son gia lontani“ / aus „I Puritani“ – Joseph Calleja
  • „Dies ire“ / aus “Requiem” – The Monteverdi Choir
  • „Si ch’io vorrei morire“ – Carmignani, Costa, Furnari, Scavazza, Testolin
  • „Veni creator spiritus“ – Hilliard Ensemble
Stimmgabel

pixabay.com

  • „Der Lindenbaum“ / aus „Winterreise“ – Matthias Goerne
  • „Ich bin der Welt abhanden gekommen“ – Violeta Urmana
  • „Jauchzet, frohlocket“ / aus “Weihnachts-Oratorium” – The Monteverdi Choir
  • „Aber der Herr sieht es nicht” / aus „Elias“ – Gächinger Kantorei Stuttgart
  • „Pur ti miro“ / aus „L’Incoronazione di Poppea“ – The English Baroque Soloists
  • „Das Messer – wo ist das Messer“ / aus „Wozzeck“ – Franz Grundheber
  • „Dialog Valencienne“ / aus „Die lustige Witwe“ – Barbara Bonney/Rainer Trost
  • „Das macht die Berliner Luft“ / aus „Frau Luna“ – Hermann Prey
  • „America“ / aus „West Side Story“ – Kiri te Kanawa, Jose Carreras

Hier können Sie die Sendung nachhören:

Michael Huemer; ooe.ORF.at

Übersicht der einzelnen Sendungen zum großen Thema :