Die Aufweck-Bläser der zweiten Woche

Auch in dieser Woche lassen wieder fünf Musikkapellen in der Sendung „Guten Morgen Oberösterreich“ mit ungewöhnlichen Stücken aufhorchen. Am Freitag machte die Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg das Rennen zum Wochensieger.

Aus allen Musikgenres haben die Musikkapellen des Landes wieder ihre Beiträge eingereicht. In dieser Woche sind wieder fünf der angemeldeten Musikkapellen in „Guten Morgen Oberösterreich“ zu hören.

Wochensieger: Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg

Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg

Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg

Abstimmung wird geladen...

1.10.18: Musikverein Kremsmünster

Musikverein Kremsmünster

MV Kremsmünster

2.10.18: Trachtenkapelle Schildorn

Trachtenkapelle Schildorn

Trachtenkapelle Schildorn

3.10.18: Musikverein Pergkirchen

Musikverein Pergkirchen

Musikverein Pergkirchen

5.10.18: Stadtkapelle Kirchdorf an der Krems

Stadtkapelle Kirchdorf an der Krems

Stadtkapelle Kirchdorf an der Krems

Liveauftritt in „Arcimboldo“

Jene Musikkapelle, die bei unserer Online-Abstimmung am Freitag die meisten Stimmen erhalten hat, wird am Samstagvormittag in der Radio Oberösterreich-Sendung „Arcimboldo“ live vom Linzer Südbahnhofmarkt präsentiert.

Alle Musikgruppen, die als Aufweck-Bläser in „Guten Morgen Oberösterreich“ zu hören waren, nehmen an dem großen Schlussvoting teil. Der Sieger erhält eine CD-Produktion im ORF Landesstudio Oberösterreich und ein Musikinstrument.

Link: