Premiere: Anna Mitgutsch wird 70

Eine große Linzer Schriftstellerin wird 70. Am 2. Oktober feiert Anna Mitgutsch ihren 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass bringt die Sendung „Premiere“ am Samstag, 15. September ab 19.04 Uhr ausgewählte Ausschnitte aus den Romanen.

Sie ist eine der bedeutenden intellektuellen Größen unseres Landes. Als Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin und Anglistin hat sie sich einen Namen gemacht. Als Schriftstellerin ist sie einer großen Leserschaft bekannt. Anna Mitgutsch feiert am 2. Oktober ihren 70. Geburtstag.

Anna Mitgutsch

Bogenberger/autorenfotos.com

Sendungshinweis

„Premiere - Literatur, Lebensart, Livemusik“, 15.9.2018

„Die Züchtigung“ war Anna Mitgutschs erster Roman. 1985 erschien das Buch der Linzerin und wurde über Nacht zum Erfolg. Auch international. Ein Roman der schonungslos und offen die Geschichte von physischer und psychischer Kindesmisshandlung erzählt. Mitgutsch war 37 Jahre alt, als das Buch erschien. Ihr Name war plötzlich in aller Munde. Ein Jahr später folgte bereits der nächste Roman, „Das andere Gesicht“. Zehn große Romane hat die vielfach ausgezeichnete Autorin in den letzten 40 Jahren geschrieben. Vom Debüterfolg „Die Züchtigung“ über „Haus der Kindheit“ und „Zwei Leben und ein Tag“ bis hin zum aktuellen Werk „Die Annäherung“, das 2016 erschien. Darüber hinaus war sie als Übersetzerin tätig und verfasste Essays.

In Israel, England und Korea gelebt

Anna Mitgutsch war mehrere Jahrzehnte in anderen Kulturen zu Hause. Sie lebte in Israel, England und Korea. Linz und Boston waren 30 Jahre lang ihr Lebensmittelpunkt. Aus diesen Lebenserfahrungen schöpft sie, ohne je autobiografisch zu sein. Die Erfahrungen lässt sie in ihre Geschichten einfließen. Das Thema der Fremdheit etwa wird im Roman „In fremden Städten“ behandelt, das Thema des Verlustes ihres Lebenspartners in „Wenn du wiederkommst“. Was sich durch alle Bücher von Anna Mitgutsch zieht: sie schreibt über gescheiterte Existenzen, egal ob dies Männer oder Frauen sind. Und sie tut dies voller poetischer Kraft, mit einer atmosphärisch dichten und prägnanten Sprache.

Am Samstag, 15. September 2018 hören Sie in der Sendung „Premiere“ von 19:04 – 20:00 h ausgewählte Ausschnitte aus den Romanen „Wenn du wiederkommst“ und „Die Annäherung“. Gelesen von den Schauspielern Chris Pichler und Harald Pfeiffer. Darüber hinaus ein ausführliches Interview mit der Autorin. In ORF Radio Oberösterreich.

Anna Mitgutsch: Wenn du wiederkommst. Luchterhand-Verlag, 2010.
Anna Mitgutsch: Die Annäherung. Luchterhand-Verlag, 2016.