Die Radio OÖ Aufweck-Bläser

Wir haben wieder Blasmusikgruppen gesucht, die unsere Hörer mit einer ordentlichen Dosis Blasmusik wecken wollen. Seit 24. September sind die Aufweck-Bläser wieder in „Guten Morgen Oberösterreich“ zu hören.

Sendungshinweis:

„Guten Morgen OÖ“, 29.10.18

Wer Blasmusik für altmodisch hält, ist unserer Meinung nach eindeutig von gestern. Das haben auch die bisherigen Runden und Auftritte der „Radio Oberösterreich Aufweck-Bläser“ bewiesen. Die Blasmusik-Szene ist aktiver, frischer und jünger denn je. Fast 500 Kapellen gehören dem oberösterreichischen Blasmusikverband an, beinahe 25.000 aktive Blasmusiker wurden zuletzt gezählt.

Blasmusiker

ORF

Fast 25.000 Blasmusiker sind in Oberösterreich aktiv

In der Sendung „Guten Morgen Oberösterreich“ werden seit 24. September wieder einige dieser Musikkapellen und ihre Heimatorte vorgestellt. Mit Musik

  • von Tom Jones bis Abba
  • von Robbie Williams bis Reinhard Fendrich
  • von Elton John bis Madonna
  • von Queen bis Udo Jürgens

Kurz gesagt: Blasmusik goes Pop, Funk, Schlager und Rock!

Blasmusiker

APA/Barbara Gindel

Die Musikkapelle mit den meisten Stimmen kann im ORF Landesstudio eine CD produzieren

Jede Woche Wahl der besten Aufweck-Bläser

Online wird wieder darüber abgestimmt, welche Musikkapelle die Oberösterreicher am besten aufgeweckt hat.

CD-Produktion für die besten Aufweck-Bläser

Für die Sieger des großen Finales steht ein ganz besonderer Preis bereit: Eine CD-Produktion im ORF Landesstudio Oberösterreich und ein Instrument.