„Mein Sommerradio“ in Waxenberg

Auf der Ruine Waxenberg spielten wir am Donnerstag Ritter und Burgfräulein. Mit „Mein Sommerradio“ besuchten wir die alte Burg im Mühlviertel.

Die ehemals stolze Burg auf einem steilen Hügel oberhalb des Ortszentrums ist jahrhundertelang leer gestanden. Seit den 1950er Jahren bringt ein Kulturverein Leben in die alten Gemäuer. Sogar eigene Ritterspiele werden dort veranstaltet.

Kinder können Rittergeschichten und Märchenerzählungen lauschen, zur Stärkung gibt’s Tipps für ein Ritteressen – mal schauen, ob wir bei so viel Ritterlichkeit noch zu Rittern geschlagen werden.