„Meine Lieblingshütte“ mit Wolfgang Lehner

Am Sonntag, 5. August, startete die fünfteilige Sendung „Meine Lieblingshütte“ wieder in Radio Oberösterreich. Durch die Sendungen führt der Morgenwecker und begeisterte Bergfreund Wolfgang Lehner, der in den beiden vergangenen Sommern bereits zehn Hütten besucht hatte.

Er hat diesmal wieder fünf beliebte Hütten besucht und stellt die Hütten, die Wirtsleute, die Gäste und die Geheimnisse, die sich in den Bergen um die Hütten ranken, vor.

Auftakt mit der „Ebenforstalm“

Den Auftakt machte dabei die „Ebenforstalm“ in 1.105m Höhe im Nationalpark Kalkalpen.

Ebenforstalm

Iris Eglseer

Die Hütte der Ebenforstalm

Geschichte der Alm, Kulinarik und Sportler

Die Hütte ist bei Wanderern und Mountainbikern gleichermaßen beliebt. Wolfgang Lehner hat einen ganzen Tag bei den Wirtsleuten Sieginde Kainz und Erich Eder verbracht, sich mit den Stammgästen unterhalten, in die Kochtöpfe geblickt, kuriose Geschichten zusammengetragen und auch die beiden Hausberge der Ebenforstalm bestiegen. Dazu stellen sich die Wirte auch unserem lustigen „Hütten-word-rap“.

Lieblingshütte Ebenforstalm

Wolfgang Lehner

Sieginde Kainz und Erich Eder verraten Wolfgang Lehner die Geheimnisse der Ebenforstalm.

Von den geheimen Rezepten bis zu den Gipfeln

Wegen der Kasnockn steigen schon viele Wanderer zur Hütte auf, die meisten zieht es aber auch zu den Gipfelkreuzen. Im Fall der Ebenforstalm haben wir uns den Wanderern angeschlossen, die den Alpstein (1.443m) und den Trämpl (1.424m) erkundet haben. Von dort oben hat man einen herrlichen Blick vom Alpenvorland bis weit hinein in die Alpen.

Lieblingshütte Ebenforstalm

Wolfgang Lehner

Die Radio-OÖ Wandertruppe am Alpstein im Nationalpark Kalkalpen

Radeln oder Wandern?

Die Ebenforstalm im Gemeindegebiet von Reichraming kann mit dem Mountainbike oder mit den Bergschuhen erreicht werden, sie ist noch bis Ende Oktober bewirtschaftet und bietet neben der Jause auch Übernachtungsmöglichkeit mit 21 Betten.

Lieblingshütte Ebenforstalm

Wolfgang Lehner

Mountainbiker mischen sich auf der Ebenforstalm unter die Wanderer

Ehemalige Unterkunft für Viehhirten im neuen Glanz

Schon im 19. Jahrhundert diente die Ebenforstalm als Unterkunft für Viehhirten, die Bundesforste haben erst vor kurzem das historische Kleinod im Nationalpark Kalkalpen renoviert. Sie ist nun Alm-Jausenstation und Nationalpark-Stützpunkt in einem.

Lieblingshütte Ebenforstalm

Wolfgang Lehner

Blick vom „Trämpl 1.424m“ hinunter auf die Ebenforstalm

Natur pur und action zu allen Jahreszeiten

Mit Franz Sieghartsleitner vom Nationalpark Kalkalpen werden wir uns auf die Spuren von Flora und Fauna machen.

Sendungshinweis

„Meine Lieblingshütte“, 5.8.18

Ausgebildete Rangerinnen unternehmen zu allen Jahreszeiten Touren mit Kindern und Sportlern aller Generationen rund um die Ebenforstalm. Im Winter geht’s mit den Schneeschuhen auf Erkundung, jetzt im Sommer gehört die Gegend rund um unsere Lieblingshütte den Bikern und Wanderern.

Lieblingshütte Ebenforstalm

Wolfgang Lehner

Einer der Hausberge der Ebenforstalm, der „Alpstein“

Die Sendung zum Nachhören:

Begrüßung:

Der Hüttenrundgang:

Die Ebenforst-Alm:

Die „Zuagroasten“:

Die Hüttenwirte privat:

Weisheiten:

In der Küche:

Von Rangern und Bauern:

Der älteste Baum:

Auf den Gipfeln:

Wordrap:

Verabschiedung:

Unsere Hütten zum Nachhören

Wenn Sie unsere „Lieblingshütten“ mal verpassen sollten: Nach der Sendung können Sie die Highlights hier online nachhören: