Arcimboldo Makkaroni-Zucchini-Auflauf

Ein Makkaroni-Zucchini-Auflauf stand auf dem Programm in der Sendung „Arcimboldo“ von Radio Oberösterreich, die live vom Linzer Südbahnhofmarkt gesendet wurde. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Zutaten:

  • 100 g Makkaroni
  • 700 g Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • Estragon, Salz, Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 300 g Tomaten
  • 2 EL dunkle Sojasauce
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 100 g Gouda

Zubereitung:

Die Nudeln bissfest kochen und abtropfen lassen. Zucchini in Scheiben schneiden und in Olivenöl scharf anbraten. Die Hitze reduzieren, klein gewürfelte Zwiebel und gepressten Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten. Mit Thymian, Oregano und Estragon würzen, das Tomatenmark unterrühren und 2 Minuten weiterdünsten.

Kleingewürfelte Tomaten zugeben und bei geringer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Mit Sojasauce, Paprikapulver, Pfeffer und Salz abschmecken.

In eine gefettete Auflaufform zuerst die Nudeln, dann das Gemüse schichten und mit geriebenem Käse bestreuen. Den Auflauf bei 200 Grad im vorgeheizten Backrohr 20 Minuten überbacken.

Die Kolping-Küche aus Linz wünscht gutes Gelingen!