Hera Lind zu Gast bei „Linzer Torte“

In der Radiosendung „Linzer Torte“ war am Pfingstmontag die deutsche Sängerin, Schriftstellerin und Fernsehmoderatorin Hera Lind. Mit Moderatorin Jutta Mocuba redete sie über beruflichen wie auch privaten Höhen und Tiefen.

Sendungshinweis:

„Linzer Torte“, 5.6.17

„Das Superweib“ oder „die Zauberfrau“ - so haben die Bestseller der unterhaltsamen Frauenliteratur in den 90ern geheißen, die Hera Lind geschrieben hat. Die ausgebildete Konzertsängerin ist zwar in Bielefeld geboren aber mittlerweile zur Wahl-Österreicherin geworden. Sie lebt in Salzburg.

Das geliebte Haus in Mondsee musste allerdings in der Zeit finanzieller Turbulenzen wieder verkauft werden. Die Millionenpleite und die große Liebe, die Hera Lind gefunden hat - sind Themen im Radiofrühstück mit Moderatorin Jutta Mocuba.

Hier können Sie die Sendung nachhören: