Countrystar John Denver live in „Premiere“

Flugzeuge und Musik waren die zwei großen Leidenschaften des Countrystars John Denver. Am Samstag, 29. Dezember, bringt die Sendung „Premiere“ ab 19.03 in Radio Oberösterreich seine Hits live.

Am 31. Dezember 2018 wäre er 75. Jahre alt. John Denver, der große amerikanische Singer/Songwriter, der 1943 in New Mexico geboren wurde.

Seine Leidenschaft kostete ihn tragischerweise das Leben. John Denver starb 1997 bei einem Flugzeugabsturz in seinem privaten Leichtflugzeug. Als Hobbypilot hatte John Denver aber auch immer einen Zug nach oben. Das bewies er mit Liedern wie „Take me home, country roads“ oder „Leaving on a Jetplane“, zwei der bekanntesten Countrysongs der 1970er Jahre.

John Denver Countrymusic

wikimedia.org/We hope

John Denver 1975

Engagiert in Naturschutz und Friedensbewegung

John Denver engagierte sich beim Naturschutz und in der Friedensbewegung. Mitte der 1980er Jahre gehörte er zu den wenigen amerikanischen Musikern, die auch in Russland und China Konzerte gaben. Dennoch blieben die Berge und Küsten seiner Wahlheimat Kalifornien bis zuletzt die wichtigsten Inspirationsquellen für sein Leben und seine Musik.

Sendungshinweis

„Premiere“, 29.12.18

In Premiere präsentieren wir John Denver mit allen seinen Hits. Am 29. Dezember ab 19.03 Uhr in Radio Oberösterreich.