Hoamatsound: Schwere Partie am Festival

Wie jedes Jahr beweisen die Organisatoren des Noppen Air einen guten Riecher und holen etwa die zweifachen Amadeus-Gewinner zum Festival. Und auch vier Bands aus OÖ sind in Neusserling dabei. „Hoamatsound“ stellt sie am Sonntag, ab 19.04 Uhr vor.

Sendungshinweis

„Hoamatsound“, 24.4.16

Sie dürften einer der Gründe sein, warum das Festival noch schneller ausverkauft war, als letztes Jahr: Seiler und Speer. Einer der Headliner am Samstag. Und sicherlich hat auch die Entscheidung der Organisatoren dazu beigetragen mit 1.000 Tickets weniger das Festival klein und gemütlich zu halten. Musikalisch gibt die Noppen-Crew nicht klein bei und präsentiert von Freitag bis Samstag erlesene Musik aus dem Alpenraum.

Seiler und Speer

by Jörg Varga

Headliner am Samstag: Seiler und Speer

Schon bald waren die ersten Campingflächen verbaut, Möbel aus dem Keller oder Dachboden auf den Grasflächen verteilt und das persönliche Soundsystem auf die Lautstärke des Nachbarn geeicht. Das 21. Festival beginnt am Freitag bei bestem Wetter - neben den kurzen T-Shirts haben viele aber auch Winterjacken und dicke Schlafsäcke eingepackt. Bei den frühen Campern ist aber ein persönlicher Temperatursturz nicht zu befürchten.

Nein,Franz! Punk aus dem Mühlviertel

Schon in ihrem Pressetext stellen die drei Burschen aus Reichenau und Hagenberg klar, dass sie nicht an der großen Kariere bauen, sondern auf den Spaß. Das hört man ihrem Punk auch an. Und auch wenn es in diesen Zeiten wohl mehr gibt wogegen man anschreiben kann, fällt Sänger und Songschreiber Marius Kanis das Texten gerade jetzt schwerer - um den richtigen Ton zu treffen.

Hoamatsound07

ORF Hoamatsound

Nein,Franz! Punkrock aus Reichenau und Hagenberg

Auf dem Noppen Air stellen sie am Freitag ihre neue CD vor und eröffnen somit auch musikalisch und sehr druckvoll das Festival. Drei neue Songs sind drauf - und mit Balladen halten sich Nein,Franz! gar nicht erst auf. Dabei sagen sie selbst, in „Tanz“ und „Gefahr“ geht es auch um Inhalt, „Hildegard“ transportiere aber eher den Spaß der Band. Den Vorgänger „Wenn das Wasser stirbt“ haben sie noch selbst aufgenommen - die neuen Songs sind professionell produziert.

Hoamatsound07

ORF Hoamatsound

Abgedrehte Show mit Kostümen und Kunstblut: Rammelhof aus NÖ

Eferding Elektropop: Ant Antic

Ein Wunder, dass Marco aus Eferding und Tobias aus Vöcklabruck neben ihren vielen anderen musikalischen Projekten noch genügend Zeit finden, zusammen Musik zu machen, Videos zu drehen und an ihrem kommenden Album zu schrauben. Die EP ist bis jetzt nur als Vinyl oder Download erschienen.

Ant Antic

Ant Antic

Ant Antic aus Eferding und Vöcklabruck

Auf dem Festival zeigten sie am Freitag kurz nach Mitternacht ihre ganze Bandbreite aus elektronischen Beats und virtuosem Gesang. In der Sendung am Sonntag erzählen sie über das musikalische blind Date ihrer Band beim ersten Auftritt und wie sich ihre Zusammenarbeit seither verändert hat.

Avec mit neuem Album

Auch wenn die neuen Songs noch nicht auf CD gepresst oder als Download erhältlich sind - wie fleißig Miriam bereits im Studio und als Songwriterin war, zeigte sie am Samstag auf der Noppenstage.

Affen aus Vöcklabruck

ORF Hoamatsound

Avec aus Vöcklabruck arbeitet am neuen Album

Derzeit schreibt die Musikerin an weiteren Songs - fühlt sich durch die hohe Qualität ihrer bereits veröffentlichten Lieder nicht unter Druck gesetzt. Einen Termin für das Album kann sie leider noch nicht verraten - aber im Hoamatsound gibt es schon einen neuen Track zu hören.

Julian Kleiss: Gitarrensound gegen Festivalkater

Schon im Interview wird klar - die englischen Begriffe sind Julian schon fast geläufiger als die seiner Muttersprache. Das liegt an seinem sechsjährigen Musikstudium in Kalifornien und an seiner Frau, die er dort kennen gelernt hat. Das hat ihm auch beim Songwriting geholfen. Auf dem Noppen Air zeigt er auch seine Qualitäten als Sänger und spielt unter anderem einen Verlobungssong. Das Publikum zeigt sich extrem begeistert.

Julian Kleiss aus Kirchschlag

ORF Hoamatsound

Gitarrentalent Julian Kleiss aus Kirchschlag

Die Sendung zum Nachhören:

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Kontakt zur Sendung

In der Sendung „Radio Oberösterreich Hoamatsound“ porträtieren wir jeden letzten Sonntag im Monat zwischen 19.00 und 20.00 Uhr Musiker aus Oberösterreich, geben Konzerttipps und stellen interessante Menschen aus dem Kulturbetrieb vor. Wenn ihr euch als Band oder Interview-Gast bewerben wollt, schickt eure CD an:

Adresse:
ORF OÖ Hoamatsound
Europaplatz 3
4021 Linz

Infos zur aktuellen Sendung, Fragen oder Bewerbungen, Kommentare und Vorschläge beantworten wir auch per Mail.

Kontakt:
loucaz.steinherr@orf.at

Links:
- Noppen Air 2016
- Julian Kleiss - 1999
- Ant Antic - Blood Sugar
- Avec - Dead
- Nein,Franz! - Tanz
- Hoamatsound 06: Bent Arrows - pendeln mit Kofferschlagzeug