Dives
Marie Haefner
Marie Haefner
Hoamatsound

Vom Instrument gefunden

Wenn der Zufall eine Band zusammenführt, deren Musikerinnen noch gar kein Instrument spielen, kann man vielleicht schon von Schicksal sprechen. Vor allem, wenn das Ergebnis so klingt, wie bei den Dives, die in der Sendung am Sonntag ihr zweites Album vorstellen.

Sendungshinweis:

„Hoamatsound“, 15.1.23, 19.04 Uhr

Dora, Viktoria und Tamara von den Dives haben sich 2015 auf einer Musikwoche für Frauen kennen gelernt – dem Pink Noise Camp. Damals haben noch nicht alle von ihnen ein eigenes Instrument gespielt und erst einmal ausprobiert. Für die Band war dieses Zusammentreffen der Funke, der sie fest miteinander verbunden hat. Wie wichtig so eine Band aus Musikerinnen ist, die ihre eigenen Songs schreiben und spielen, ist den dreien nach dem Konzert von Bilderbuch bewusst geworden.

Dives
Marie Haefner

Für die und für Franz Ferdinand haben sie im Vorprogramm richtig große Bühnen bespielt und nach den Konzerten vor allem auch von den Zuschauerinnen viel Begeisterung erfahren – und sind mit vielen von Ihnen ins Gespräch gekommen. „Die hatten davor noch nie auf einer Bühne ausschließlich Frauen gesehen, die auch noch ihre Instrumente selbst spielen“.

Vorbild für andere Musikerinnen

Schließlich seien auch bei ihnen selbst die ersten Idole Sängerinnen gewesen, wie zum Beispiel Beyoncé, die Ihre Songs singt und präsentiert, die Musik aber nicht selbst auf der Bühne spielt. Damit sind sie für viele kommende Musikerinnen vielleicht auch zu Vorbildern mit Gitarre Bass und Schlagzeug geworden. Der Sound der Dives ist jedenfalls schon von einer eigenen Lässigkeit geprägt. In der Sendung stellen sie ihre Songs des zweiten Albums vor und erzählen auch, warum gerade der Titelsong „Wanna Take You There“ so lange gebraucht hat, bis er fertig war.

Kontakt zum Hoamatsound

In der Sendung „Radio Oberösterreich Hoamatsound“ stellen wir jeden letzten Sonntag im Monat zwischen 19.00 und 20.00 Uhr Musikerinnen und Musiker aus OÖ vor, geben Konzerttipps und portraitieren interessante Menschen aus dem Kulturbetrieb. Wenn ihr euch als Band oder Interview-Gast bewerben wollt, schickt eure CD an:

Adresse:
ORF OÖ Hoamatsound
Europaplatz 3
4021 Linz

Infos zur aktuellen Sendung, Fragen oder Bewerbungen, Kommentare und Vorschläge beantworten wir auch sehr gerne per E-Mail an den hoamatsound@orf.at.