Mühlviertler Krenfleisch
Wia z’haus Lehner
Wia z’haus Lehner

Arcimboldo: Mühlviertler Krenfleisch

Am Samstag ist in der Radiosendung „Arcimboldo“ das Rezept von einem Mühlviertler Krenfleisch vorgestellt worden. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Zutaten:

  • Zirka 600 g Surschulter vom Mühlvierlter Landschwein
  • 4 ganze Karotten
  • ½ Sellerieknolle
  • 1 Stange Lauch (Porree)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Wacholderbeeren
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 l Wasser
  • 1/8 l. Apfelessig
  • Salz, Muskatnuss nach Geschmack

Sendungshinweis:
„Arcimboldo “, 20.3.21

Zubereitung:

Wasser und Gewürze in einem Topf zum Kochen bringen. Surschulter einlegen und zirka 3 – 4 Stunden leicht köcheln lassen bis es weich ist. Nach zirka 2 Stunden Karotten, Sellerie und Lauch dazugeben. Ist das Gemüse weich gekocht, dieses herausnehmen und in Streifen schneiden. Als Beilage passen perfekt Erdäpfel und frisch geriebener Kren.