Lust aufs Wandern Spezial Oberneukirchen
ORF
ORF

Lust aufs Wandern Spezial – Oberneukirchen

Auf den „Musikwanderweg“ führt uns diesmal unsere „Lust aufs Wandern Spezial“-Ausgabe in Oberneukirchen. Der Start befindet sich am Marktplatz von Oberneukirchen.

Der Start befindet sich am Marktplatz von Oberneukirchen. Die Wanderung führt Sie an der Kreuzung nach der Pfarrkirche nach links Richtung Neudorf. Nach etwa 200m zweigen Sie nach rechts Richtung Oberneukirchner Berg ab. An der Wegkreuzung nach dem Wasserhaus halten Sie sich rechts.

Weiter wandern Sie durch den Wald und dann geht es vorbei an einigen Häusern in die Ortschaft Mitterfeld. Von dort gelangen Sie durch ein kleines Waldstück und einen Wiesenweg bergab in die Ortschaft Reindlsedt. Nun gehen Sie auf dem Güterweg nach rechts. In ca. 500 m biegen Sie links ab Richtung Königsdorf. Vorbei an einer Kapelle marschieren Sie dann rechts weiter über die Kleine Rodl durch das Pfarrholz hinauf nach St. Veit.

Lust aufs Wandern Spezial Oberneukirchen
ORF

Im Ortszentrum von St. Veit vor der Bushaltestelle geht es rechts zur Badeanlage und von dort gelangen Sie zum Hoamatlandweg, der Sie auf den Hansberg hinaufführt. Am Gipfel des Hansberges befindet sich ein Denkmal zu Ehren von Hans Schnopfhagen und dessen Freunde.

Lust aufs Wandern Spezial Oberneukirchen
ORF

Von Hansberg hinunter gelangen Sie in die Ortschaft Schlag, wo Sie rechts Richtung Windhag abbiegen. Weiter geht es zur Bründlkapelle. Über die Kleine Rodl führt Sie der Wanderweg dann hinauf nach Waxenberg. Durch den Ort Waxenberg gehen Sie weiter nach Punzing. Bei der Kreuzung in Punzing gehen Sie zuerst links und biegen dann nach 100m rechts ab. Der Weg führt Sie durch den Wald in die kleine Ortschaft Amesschlag. Direkt in Amesschlag gehen Sie rechts über einen Wiesenweg in den Fuchsgraben hinunter. Vorbei an einer Kapelle führt Sie der Weg durch den Wald über den Aubach wieder hinauf nach Oberneukirchen.

Lust aufs Wandern Oberneukirchen
ORF

(Achtung: Wanderung ist nicht mehr mit „Lust aufs Wandern Wegweiser“ markiert.)