Das neue Möbelhaus wird eine transparente Fassade erhalten
Kneidinger
Kneidinger

Heiliger Abend in ORF Oberösterreich

Der ORF Oberösterreich gestaltet am Heiligen Abend – Dienstag, 24. Dezember 2019 – sein Programm in Radio Oberösterreich und im Fernsehen ausschließlich für „Licht ins Dunkel“.

„Für uns ist es ein Tag der Nächstenliebe, an dem wir unser Publikum um Spenden für Landsleute mit Beeinträchtigungen und Familien in Not bitten“, betont ORF Oberösterreich-Landesdirektor Kurt Rammerstorfer. Wobei es nicht um Rekorde gehe, sondern es zähle jeder Euro.

Günther Madlberger führt durch das Programm

Erstmals präsentiert Günther Madlberger die Fernsehsendungen „Licht ins Dunkel“ aus Oberösterreich ab 11.00 Uhr in ORF 2. Er zeigt berührende Beispiele aus dem ganzen Bundesland, wofür Spenden verwendet wurden.

Die ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“ erfährt aus Oberösterreich seit vielen Jahren großzügige Unterstützung durch Firmen, Institutionen, Veranstaltungen und vor allem durch telefonische Spenden am Heiligen Abend unter der Gratisnummer 0800 664 24 12.

Heiliger Abend in ORF Oberösterreich
ORF
Dreharbeiten mit den Sankt Florianer Sängerknaben für die „Licht ins Dunkel“-Sendungen

Musikalische Gäste verkürzen Zeit bis zur Bescherung

Zahlreiche musikalische Gäste verkürzen die Zeit bis zur Bescherung: Mit dabei sind unter anderem die Poxrucker Sisters, die Sankt Florianer Sängerknaben, der Chor Swinging Acts aus Lembach im Mühlkreis und Kultsänger Heino mit einem Medley der schönsten Weihnachtslieder.

Einen Schwerpunkt in den Fernsehsendungen aus Oberösterreich am Heiligen Abend bildet der weltweite Weihnachtsbrauch “ORF-Friedenslicht aus Bethlehem“. Zu sehen sind Berichte aus Bethlehem, von den Übergaben an EU-Kommissions-Präsidentin Ursula von der Leyen und EUParlamentspräsident David Sassoli sowie von der Friedenslichtfeier der internationalen Pfadfinderbewegung in Wien.

Friedenslicht als Symbol für Weihnachtsfrieden

Mit dem Friedenslicht erinnert der ORF Oberösterreich seit 1986 an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden. Es leuchtet heuer am Heiligen Abend bei Millionen Menschen als starkes Zeichen der Sehnsucht nach einem friedlichen Zusammenleben.

Heiliger Abend in ORF Oberösterreich
ORF
Hunderte Menschen aus ganz Oberösterreich holen sich am Heiligen Abend im ORFLandesstudio

TV-Sendungen „Licht ins Dunkel“ aus OÖ in ORF 2

Montag, 23. Dezember 2019 (18.30 Uhr / ORF 2):
Wie LICHT INS DUNKEL hilft, zeigen wir am Beispiel einer behinderten jungen Frau aus Linz, die sich dank modernster Technik ihrer Umwelt mitteilen kann und neue Lebensqualität gewonnen hat.

Dienstag, 24. Dezember 2019 (11.00 – 14.00 Uhr / 17.00 – 18.00 Uhr / jeweils in ORF 2):
Gäste am Spendentelefon: Landeshauptmann Thomas Stelzer, die Landeshauptmann-Stellvertreter Christine Haberlander und Manfred Haimbuchner, Landesrätin Birgit Gerstorfer, LAbg. Ulrike Böker, Kabarettist Günther Lainer, der ehemalige ÖSV-Sportdirektor Hans Pum, Schauspieler Ferry Öllinger, die amtierende Miss Oberösterreich Katharina-Sophie Haudum sowie weitere prominente Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Musik:
Poxrucker Sisters, Sankt Florianer Sängerknaben, Heino, Chor Swinging Acts aus Lembach, Ischler Weisenbläser, Schwarz Dirndln aus Hellmonsödt und das Linzer Tanztheater „Maestro“.

Moderator: Günther Madlberger
Regie: Reinhard Molterer

Das neue Möbelhaus wird eine transparente Fassade erhalten
Kneidinger
Jahrelange Tradition hat am Heiligen Abend der Standlmarkt im Foyer des ORF-Landesstudios in Linz

Beliebter Standlmarkt im ORF-Landesstudio Oberösterreich

Im ORF-Landesstudio Oberösterreich am Linzer Europaplatz kann am Dienstag, 24. Dezember 2019 ab 8.00 Uhr das „ORF-Friedenslicht aus Bethlehem“ abgeholt werden. Am beliebten Standlmarkt für LICHT INS DUNKEL sind vertreten: die oberösterreichischen Goldhaubenfrauen, Schüler der HTL aus Wels, aus Kleinraming in St. Ulrich bei Steyr und aus St. Florian bei Linz sowie der Chocolatier Johannes Bachhalm aus Kirchdorf an der Krems und Kornspitz-Erfinder Peter Augendoppler mit dem Bibelbrot von Backaldrin.

„Radio Christkindl“ (9.00 – 17.00 Uhr in Radio Oberösterreich)

Vom Standlmarkt im ORF-Landesstudio sendet am 24. Dezember auch RADIO OBERÖSTERREICH. „Radio Christkindl“ stimmt von 9.00 bis 17.00 Uhr mit der schönsten Weihnachtsmusik auf den Heiligen Abend ein und auch mit Berichten über das „ORF-Friedenslicht aus Bethlehem“ sowie über die Aktion „Licht ins Dunkel“. Die Mittagsglocken um 12.00 Uhr kommen aus Christkindl bei Steyr.

„Weihnachten im Hoamatland“ (17.00 – 20.00 Uhr in Radio Oberösterreich)

Der Heilige Abend beginnt in RADIO OBERÖSTERREICH mit weihnachtlicher Volksmusik. Heinz Hörhager präsentiert in der Sendung „Weihnachten im Hoamatland“ weihnachtliches Brauchtum. Dazwischen sendet Radio Oberösterreich die Weihnachtsansprachen des Linzer Diözesanbischofs Manfred Scheuer und des Evangelischen Superintendenten Gerold Lehner.

Rückfragehinweis: ORF Oberösterreich / Landesdirektion
Europaplatz 3
A-4021 Linz
Tel.: +43(0)732 / 6900-24211
E-Mail: landesdirektion.ooe@orf.at