Sänger und Songschreiber Paul Simon
dpa/dpaweb/dpa/Ulrich Perrey
dpa/dpaweb/dpa/Ulrich Perrey

Simon and Garfunkel – Live in Premiere

„Simon & Garfunkel“ zählen zu den berühmtesten Vertretern der amerikanischen Folk-Bewegung in den 1960er und 1970er Jahren. Schon in der Schule musizierten die Freunde Paul Simon und Art Garfunkel miteinander.

Mit der 1965 erschienenen Single „The Sound of Silence“ wurden die beiden einem größeren Publikum bekannt und konnten mit weiteren Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bridge over Troubled Water“ internationale Erfolge feiern.

Sendungshinweis

„Premiere“, 12.10.19, 19.03 Uhr

Beim „Konzert im Central Park“ mit rund 500.000 Zuschauerinnen und Zuschauern vom 19. September 1981 schrieben sie ein Stück Musikgeschichte. Und in Premiere präsentieren wir ihnen die Höhepunkte dieses Konzertes.