AEC von außen, bunt beleuchtet
AEC/Tom Mesic
AEC/Tom Mesic

„ORF-Lange Nacht der Museen“ am 5. Oktober

58 Museen und Galerien öffnen am 5. Oktober bei der 20. „ORF-Langen Nacht der Museen“ in Oberösterreich ihre Pforten und bieten ein abwechslungsreiches Programm, das alle Wünsche der Besucher erfüllt. Und auch Kinderherzen schlagen höher, denn 22 Häuser haben spezielle Programme vorbereitet.

Kurt Rammerstorfer, Landesdirektor ORF Oberösterreich: „Museen sind das begehbare Gedächtnis unserer Geschichte. Bei einem Museumsbesuch ist so viel Möglich: Man lernt, wird unterhalten, gerät ins Staunen. Immer steht jedoch das individuelle Erlebnis im Mittelpunkt. Dieses individuelle Erlebnis bietet die ‚ORF-Lange Nacht der Museen‘, die heuer bereits zum 20. Mal stattfindet. Egal ob Heimatmuseen, kleine Galerien oder große Häuser, den Besucher werden neben aktuellen Ausstellungen auch viele Sonderveranstaltungen geboten, die ungewöhnliche Einblicke in den Museumsalltag gewähren."

Sujet Lange Nacht der Museen
ORF.at

Sendungshinweis

„Oberösterreich heute“, 6.10.19

„Lassen Sie sich verzaubern"“

"‚Treffpunkt Museum‘ heißt es am Hauptplatz in Linz. Dort erhalten Besucher alle wichtigen Informationen und Tickets. Die gemeinsame Aktion des ORF und der heimischen Museen ist eine Erfolgsgeschichte. Das zeigt nicht zuletzt die große Zahl von Besucher jedes Jahr. Für den ORF Oberösterreich mit den drei Medien Radio, Fernsehen und Internet ist es wie für den gesamten ORF eine Freude, die Menschen zum Besuch der Museen einzuladen, auf besondere Höhepunkte hinzuweisen und darüber zu berichten. Lassen Sie sich von dieser ganz speziellen Nacht verzaubern“, so Rammerstorfer.

Das Ticket gilt am 5. 10. von 18.00 bis 01.00 Uhr als Eintrittskarte für beteiligte Museen und für die Shuttlebusse.

Kaufpreis:
regulär: € 15,—
ermäßigt: € 12,—
regionales Ticket: € 6,—

„Treffpunkt Museum“ am Hauptplatz

Sammelplatz für alle Besucher ist der „Treffpunkt Museum“ am Hauptplatz in Linz. Am 5. Oktober sind dort schon ab Vormittag Booklets und die „ORF-Lange Nacht der Museen“-Tickets erhältlich. Der „Treffpunkt Museum“ in Linz ist auch zentraler Ausgangspunkt der Fuß- sowie der Busrouten. In Intervallen von zirka 30 Minuten werden von 18.00 bis 1.00 Uhr alle Veranstaltungsorte angefahren.