Hannes Leopoldseder

„Linzer Torte“ mit Hannes Leopoldseder

Gast im Radiofrühstück „Linzer Torte“ war am Sonntag der langjährige ORF-Intendant Hannes Leopoldseder, unter anderem Erfinder der Linzer Klangwolke.

Er gilt als Erfinder der heuer zum 40. Mal stattfindenden Ars Electronica, des Prix Ars Electronica und der Klangwolke. Letztere erfand Leopoldseder 1979, weil er so viele Menschen wie möglich zum neu gegründeten Ars Electronica Festival locken wollte.

Sendungshinweis

„Linzer Torte“, 8.9.19

Statt 5.000 kamen 100.000 Besucher

Man rechnete damals mit maximal 5.000 bis 10.000 Besuchern bei der ersten Klangwolke – gekommen sind aber rund 100.000 Neugierige, die Bruckners 8. Symphonie im Donaupark erleben wollten.

Hier können Sie die Sendung nachhören: