Mein Sommerradio in Freistadt

Am letzten Tag dritten Woche ist das Sommerradio in Freistadt zu Gast. Im Schlossmuseum gehen wir auf Zeitreise durch die Geschichte. Wir erfahren aber auch wie sich eine Galerie in ein Restaurant verwandelt und welche Strapazen die Teilnehmer beim größten Teamsportevent des Mühlviertels auf sich nehmen.

Das mobile Sendestudio des Sommerradios parkt direkt beim Schlossmuseum. Das Sommerradio widmet sich aber auch den prächtigen Bürgerhäusern Freistadt und genussvollen Ess-Seminaren im sogenannten MÜK. gibt es ganz Vieles was schön und gut ist und aus regionaler Erzeugung stammt, zu kaufen – wie in einer großen Greißlerei.

Der malende Chemiker

Natürlich ist auch das 800-jährige Jubiläum der Stadt, das praktisch zweimal gefeiert wurde, Thema. Außerdem erfahren wir, was einen britischen Chemiker ins Mühlviertel verschlagen hat, wo er sich der Aquarellmalerei widmet. Er hat sogar schon seine eigene Galerie.

Sendungshinweis:

„Mein Sommerradio“, 26.7.19

Fotostrecke mit 13 Bildern

Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Freistadt
ORF