Sonneblume als Logo für die Sendung „Mein Sommerradio“
ORF
ORF

Sommerradio in Wilhering

Das ORF Oberösterreich Sommerradio zieht weiter durch die Lande und macht am Mittwoch beim Stift Wilhering Station. Seit dem Hochmittelalter beherrscht es das Ortsbild der 6.000-Einwohner-Gemeinde.

Sie ist eine der bedeutendsten Rokoko-Anlagen im deutschsprachigen Raum, die seit einigen Wochen in neuem Glanz erstrahlt: das Stift Wilhering, das nicht nur viele Kunstwerke beherbergt, sondern auch eine Bibliothek mit 40.000 wertvollen Büchern. Das Kloster wurde 1146 gegründet. Nach einem Brand 1733 wurde die Kirche zur bedeutendsten Rokokokirche Österreichs umgebaut.

Sendungshinweis:

„Mein Sommerradio“,
24.7.19, 12.00-15.00 Uhr

Wir erleben bei Spezialführungen, wie im Stift ein neues Museum eingerichtet wird und freuen uns auf den Besuch eines Weltmeisters im Tischfußball.

Fotostrecke mit 12 Bildern

Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „Mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF
Eindrücke von „mein Sommerradio“ live aus Wilhering
ORF