ORF in HD-Qualität im Kabelfernsehen

ORF HD ist von Anfang an, also seit 2008 auch über alle Kabelbetreiber des Landes zu empfangen. Inzwischen bieten praktisch alle Kabelbetreiber ORF HD ohne Mehrkosten an.

Während das alte Analogfernsehen über Satellit und Antenne schon längst abgeschaltet wurde, hat es im Kabel bis heute überlebt. Inzwischen ist es aber für alle Kabelbetreiber eine kostspielige Zusatzleistung. Beim Konsumenten sprechen aber ganz andere Argumente für den Umstieg auf digital: Bildrauschen oder Schattenbilder gibt es mit digitalem Fernsehen längst nicht mehr, das Bildformat ist breiter geworden und mit HD auch fünfmal so scharf.

Analog ist schlechte Wahl für neue Fernseher

Analoges Fernsehen hingegen ist technisch gesehen stehen geblieben, selbst das Bildformat ist noch das alte 4:3 und das Bild wird um die schwarzen Streifen oben und unten noch zusätzlich verkleinert. Wer dieses alte Signal mit seinem neuen Fernseher auch noch vergrößert um diese schwarzen Streifen zu verlieren, verliert gleichzeitig noch weiter an Schärfe. Oder er quetscht das Bild - es ist total verzerrt.

Die Enttäuschung über ein neues Fernsehgerät kann daher groß sein, wenn es weiterhin mit alten analogen Bildern gefüttert wird. Der Unterschied zum heutigen hochauflösenden Standard, wie er von den ORF HD Programme geboten wird, ist wie Tag und Nacht. Etwa vergleichbar mit dem Unterscheid von Schwarz/Weiß zu Farbfernsehen.

HD-Symbolbild

ORF

Die Tarifmodelle der einzelnen Kabelfernsehbetreiber in Oberösterreich sind äußerst unterschiedlich meist verknüpft mit Internetangeboten. Früher hat man für Digitalfernsehen mehr als für das alte analoge bezahlt, deshalb hat dieser Standard im Kabel bis heute überlebt. Doch jetzt wird endgültig an eine Abschaltung gedacht.

Wenden Sie sich an ihren Kabelbetreiber, wenn sie auf die ORF HD Programme umsteigen wollen und noch nicht wissen, wie das genau funktioniert.

Alle Infos auch im Internet

Alle Informationen rund um die ORF-Programme in HD-Qualität und HD, das auch über Antenne (simpliTV) empfangen werden kann finden Sie unter den folgenden Links: