Mit ORF-Friedenslicht zur Papstaudienz nach Rom

Eine Reise in die „Ewige Stadt“ in der Vorweihnachtszeit mit einer öffentlicher Generalaudienz von Papst Franziskus ist heuer das Programm der ORF-Friedenslichtreise. Das Friedenslichtkind wird dem Papst das ORF-Friedenslicht überreichen.

Zwei Reisemöglichkeiten stehen heuer zur Verfügung

  • Vier Tage mit Flug nach Rom (11. - 14.12.)
  • Fünf Tage mit Busfahrt nach Rom (11. - 15.12.)
Rom

reisewelt.at

Beide Reisen beinhalten einen Hotelaufenthalt in Rom und eine Reihe von Führungen und Aktivitäten in der Ewigen Stadt. So etwa ein Spaziergang durch das Barocke Rom mit den berühmtesten Plätzen und Brunnen oder Ausflug in die Albaner Berge mit Stopp in der päpst¬lichen Sommerresidenz Castel Gandolfo.

Rom

reisewelt.at

Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit an einer Reihe von Besichtigungen teilzunehmen, die nicht im Reiseprogramm inbegriffen sind.

Rom

reisewelt.at

Höhepunkt der Reise ist eine öffentliche Generalaudienz von Papst Franziskus, in der tausende Pilger aus der ganzen Welt im Publikumsbereich dem Heiligen Vater aus der Nähe begegnen können.

Friedenslicht an Papst übergeben

Photographic Service, L´Osservatore Romano

Bei dieser Gelegenheit wird auch das Friedenslichtkind dem Heiligen Vater das ORF-Friedenslicht aus Bethlehem überreichen.

Rom

reisewelt.at

Details über die ORF-Friedenslicht-Reise zur Papstaudienz nach Rom erfragen Sie bitte beim ORF OÖ Kundenservice unter der Telefonnummer 0732 666 95 2

Link: