Die Bezirkssieger des Sympathicus 2018

Für den Sympathicus 2018 suchen der ORF OÖ, die Tips und das Land OÖ nach der sympathischsten Feuerwehr des Landes. Am Montagabend wurden im ORF Landesstudio die Bezirkssieger geehrt. Jetzt geht es um den Landessieger

Sendungshinweis

„Guten Morgen Oberösterreich“, 15.5.2018

Sie sind immer da wenn’s brennt und weit mehr als das. Die Oberösterreichischen Feuerwehren sind aber nicht nur helfende Retter in Not, sondern bei der Bevölkerung überaus beliebt. Jetzt aber geht es die sympathischte Feuerwehr des Landes, die dann mit dem Sympathicus 2018 geehrt wird.

Der erste Wahldurchgang ist vorbei, die Bezirkssieger stehen fest und wurden am Montag im ORF Landesstudio geehrt.

Die Bezirkssieger

  • FF Thannstrass
  • FF Prambachkirchen
  • FF Wartberg
  • FF Lindach
  • FF St. Thomas
  • FF Voitsdorf
  • FF St. Magdalena
  • FF Asten
  • FF Baumgartenberg
  • FF Voglhaid
  • FF St. Johann am Wimberg
  • FF St. Roman
  • Steyr Stadt Löschzug 2
  • FF Pfarrkirchen bei Bad Hall
  • FF Piberschlag
  • FF Windern
  • FF Stadl-Paura

Ab dem 15. Mai, 8.00 Uhr kann für den Landessieger gevotet werden. (ACHTUNG! Die Stimmen aller Feuerwehren werden hier wieder auf 0 gesetzt). Der Landessieger wird dann am 2. Juli ebenfalls im ORF Landesstudio gekrönt.

Gewählt werden kann jede Feuerwehr des Landes. Du kannst deine Stimme mit den originalen Stimmzetteln aus der Tips abgeben. Stimmzettel gibt es auch beim ORF Oberösterreich Landesstudio.

Die Veranstalter behalten sich das Recht vor einzelne Stimmen oder Feuerwehren ohne Angabe von Gründen zu löschen insbesondere bei Stimmmanipulation oder nicht der guten Sitte entsprechenden Inhalten.