Rezept: Karotten-Käse-Bärlauch-Laibchen

Karotten-Käse- Bärlauch Laibchen werden am Samstagvormittag, den 7. April 2018, in der Radio Oberösterreich live vom Markt - Arcimboldo zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Zutaten für vier Personen

  • 5 Große Karotten
  • 1 kleiner Bund frischen Bärlauch
  • 6 Scheiben Käse Gouda oder einen milden Käse
  • 8 Eier
  • 3 Esslöffel gehackte Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer, Pflanzenöl

Zubereitung

Karotten waschen, schälen und in Schnitzel reiben, frisch geschnittenen Bärlauch dazu –Käse in Streifen schneiden-Eier und die anderen Zutaten mit Salz und Pfeffer gut vermischen und in der Pfanne oder am Griller in Pflanzenöl goldbraun braten.

Achtung die Masse sollte nicht zu lange stehen( Höchstens eine Halbe Stunde), da wenn die Karotten Wasser abgeben die Laibchen teigig werden und schnell verbrennen und dann nicht mehr flaumig werden.

Die Laibchen kann man auch mit Kürbis, Kartoffeln oder Spargel Stücken machen schmeckt hervorragend.

Sendungshinweis:

„Arcimboldo“, 7.4.18

Viel Spaß und gute Gelingen wünscht Erich Aumüller vom Fischgasthof Aumüller in Obermühl an der Donau