Arcimboldo: Tartar vom Räucherlachs auf rote Rüben Carpaccio mit Kren-Aioli

Am Samstag wurde in der Livesendung „Arcimboldo“ am Südbahnhofmarkt in Linz „Tartar vom Räucherlachs auf rote Rüben Carpaccio mit Kren-Aioli“ zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Carpaccio:

  • 1/4 l Weißwein
  • 1 l Wasser
  • Wacholderbeeren, Lorbeerblatt

Die Zutaten zusammen in einen kleinen Kochtopf geben und die rote Rübe darin garkochen.

Tartar:

  • 400g Räucherlachs
  • 70g Salatgurke
  • 50g rote Zwiebel
  • 100g Sauerrahm
  • 5g Kapernbeeren klein
  • 5g Estragon Senf
  • 3g frische Dille
  • Zeste von1 unbehandelten Zitrone
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Gölles Wein Balsam Essig
  • Salz, Pfeffer

Den Räucherlachs, die rote Zwiebel und die vorab ausgehöhlte Salatgurke klein würfelig schneiden. Die Kapernbeeren und die Dille fein hacken und mit dem Estragon Senf untermengen. Den Sauerrahm dazu geben. Die Zeste, den Zitronensaft und den Essig hinzufügen. Alles zusammen gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach kaltstellen.

Kren Ailoli:

  • 1 Ei M gekocht
  • 1 Eigelb M
  • 15g Kren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Senf scharf
  • 1 Spritzer Chili-Öl
  • 1 EL Honig
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Sämtliche Zutaten zusammen in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer pürieren und langsam das Olivenöl dazu geben bis es eine schöne geschmeidige Masse ist.

Zum Anrichten die rote Rübe schälen und in hauchdünne Blätter auf einen Teller legen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Walnussöl marinieren. Danach in einem kleinen Ring das Tartar anrichten. Das Aioli in Punkten rund um das Tartar verteilen.

Guten Appetit wünscht Christoph Enengl vom (Kultiwirt) Kirchenwirt in Kirchberg Thening!