Arcimboldo: Herrentorte

In der Sendung „Arcimboldo“ wurde live auf dem Südbahnhofmarkt in Linz eine „Herrentorte“ gebacken. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachbacken!

Bei der Zubereitung bitte die Reihenfolge unbedingt einhalten!

Zutaten für 1 Torte

Schoko-Mandel-Masse
230 ml Eiweiß
230 g Zucker

1 Prise Salz Eiweiß mit Zucker und einer Prise Salz zu einer Schneemasse aufschlagen
110 ml Dotter
30 g Zucker
1 Kappe Rum

Dotter und Rum mit Zucker zu einer Dottermasse aufschlagen.

80g dunkle Schokolade

Die erwärmte Schokolade in die Dottermasse leicht unterheben.

170 g Mandeln
60 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver

Mehl, Mandeln und Backpulver sieben und in die Schnee- und Dottermasse ein melieren

Fertige Masse in einen Tortenring streichen und bei Ober/Unterhitze 200 Grad im Backofen ca 40 Minuten backen.

Die ausgekühlte Torte in 4 Tortenböden schneiden

Fülle/Creme
330 g Obers
70 g Schokolade
1 Kappe Rum -

das Schlagobers leicht aufrühren.

die auf ca 30 °C erwärmte Schokolade mit einem Schuss Rum unterheben.

Tortenring seitlich mit einem Kunststoffstreifen auslegen

Ersten Tortenboden in Tortenring einlegen und mit einem ¼ der Creme bestreichen. Nacheinander die weiteren Tortenböden einlegen und wiederum mit der Fülle bestreichen. Die Creme sollte oben abschließen.

Tortenring und Kunststoffrand entfernen
Torte mit der restlichen Fülle auch seitlich einstreichen
Torte ca 1 Stunden kühlen lassen

Glasur/Canache
120 g Obers
240 g dunkle Schokolade -

Für die Canache das Schlagobers aufkochen und die Schokolade zugeben

auf ca 30°C abkühlen lassen und vorsichtig über die Torte gießen und stocken lassen.
Ev. noch nett verzieren

Gutes Gelingen wünschen Konditormeisterin Andrea Sturmberger aus Kirchdorf an der Krems mit ihrem Team Kristina, Monika und Sarah