„Treffpunkt Kabarett“ mit Heinz Marecek

72 Jahre und kein bisschen leise. Wenn Heinz Marecek den Raum betritt, dann sendet er vor allem eines aus: positive Stimmung. Kein Wunder - glaubt er doch an die „Magie des Lachens“. Heinz Marecek zählt unbestritten zu den Lieblingen des österreichischen Publikums.

Man könnte Heinz Marecek als wahren Menschenfreund bezeichnen. Tritt er doch jedem mit einer positiven Erwartungshaltung entgegen, wie er selbst sagt. Eine beneidenswerte Lebenseinstellung. Bei all seinem Erfolg ist Heinz Marecek doch immer auf dem Boden geblieben - sich in den Vordergrund spielen, das liegt dem Publikumsliebling nicht.

Heinz Marecek

Hoanzl

„Treffpunkt Kabarett“; 12.12.17 Radio Oberösterreich

Die ersten 13 Sommer seines Lebens hat Heinz Mareck bei seiner Großmutter in Putzleinsdorf im Bezirk Rohrbach verbracht. Als Haubenkoch Hannes Kofler begeistert Heinz Marecek seit sage und schreibe 170 Folgen in der ORF-Erfolgsserie „SOKO Kitzbühel“, wo er sich als Hobbydetektiv immer wieder in die Ermittlungen einmischt.

Aktuell sehen ihn seine Fans in den quotenstarken TV-Serien des ORF „SOKO Kitzbühel“ und „Die Bergretter“. Für das Publikum von Treffpunkt Kabarett spielt Heinz Marecek sein beliebtes Bühnen-Programm „Das ist ein Theater“. Der Schauspieler hat auch mit vielen „Granden“ des heimischen Theaters zusammengearbeitet. Gerade diese Anekdoten zählen zu seinen besten und lustigsten.