Gustostückerl: Tiramisu mit Lebkuchen

In den „Gustostückerln“ am Donnerstag hat Günther Hofer „Tiramisu mit Lebkuchen“ zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Zutaten für 4 Portionen

  • 250 g Mascarpone
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Staubzucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 4 EL Rum
  • 4 EL Orangensaft
  • 1 TL abgeriebene Orangeschale
  • 159 g unglasierter Lebkuchen
  • 1 kleine Dose eingelegte Birnen
  • Zimt zum Bestreuen

Zubereitung:

Kalter Mascarpone und Schlagobers werden mit einem Mixer etwa 5 Minuten lang cremig gerührt. Darauf werden Zimt, Zucker und Vanillezucker dazu gegeben und mit der Masse gut verrührt. Auch der Rum, der Orangensaft und die geriebene Orangenschale kommen dazu.

Sendungshinweis:

„Servus Oberösterreich“, 4.1.18

Lebkuchen und Birnen werden in dünne Scheiben geschnitten. Anschließend werden Lebkuchen, Birnen und die Mascarponemasse in Schichten in Dessertschalen gefüllt und über Nacht kaltgestellt. Vor dem Servieren das Tiramisu mit Zimt bestreuen und mit Lebkuchenherzen garnieren.

Zum Dessert eignet sich eine Trockenbeerenauslese vom Chardonnay mit Namen Lüss. Sehr duftig, Ananas und Honig. Sehr cremiger Bursche. Die pure Ananas trumpft auch im Finale auf.