Gustostückerl: Süßkartoffelauflauf in Mandel-Mohn-Soße

In den „Gustostückerln“ am Donnerstag hat Günther Hofer einen „Süßkartoffelauflauf in Mandel-Mohn-Soße“ zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Süßkartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 getrocknete Chilischote
  • ½ TL Koriandersamen
  • ½ TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Mohn
  • 2 EL Rosinen
  • 300 ml Mandelmilch
  • Meersalz, Pfeffer
  • 60 g Feta
  • 30 g Mandelblättchen

Zubereitung

Die Süßkartoffeln und die Karotten werden geschält und in Scheiben geschnitten. Der Ingwer wird auch geschält und fein gehackt. Schalotte und Knoblauch schälen und hacken. Die Chilischote wird noch gehackt. Gemeinsam mit Koriander- und Kreuzkümmelsamen ohne Fett anrösten. Dann ab in den Mörser und fein zerkleinern.

Das Rohr auf 200 Grad vorheizen. Knoblauch und Ingwer andünsten. Nun die gemörserte Gewürzmischung, den Mohn und die Rosinen hinzufügen. Mit Mandelmilch aufgießen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die ganze Mischung köchelt für etwa 10 Minuten.

Sendungshinweis:

„Servus Oberösterreich“, 7.12.17

Wir verteilen die Kartoffelmischung in einer Auflaufform. Der Feta wird darüber gebröckelt. Dann alles mit Mandelblättchen bestreuen. Ab in den Ofen und für zirka 10 Minuten backen.

Heute gibt es einmal einen Sämling. Der Duft ist elegant, etwas nach Pfirsich Melba. Am Gaumen entwickelt sich ein schönes Säurespiel. Man spürt Melisse und gekochte Birne. Sehr große Eleganz.