Gustostückerl: Karotten-Orangen-Suppe

In den „Gustostückerln" am Donnerstag hat Günther Hofer eine „Karotten-Orangen-Suppe“ zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Karotten
  • 1 großer Stangensellerie
  • 1 mittelgroße Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleines Stück Ingwerwurzel
  • 1 EL Öl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 30 ml Wein
  • Saft einer Orange
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Koriander
  • 1 Prise Kurkuma
  • Mandelblättchen
  • Rahm
  • Orangenfilets zum Garnieren

Zubereitung:

Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Sellerie, Kartoffeln und Zwiebel werden sorgfältig geschält. Dann alles in Würfel schneiden.

In einem Topf wird das Öl erhitzt. Zwiebel- und Selleriewürfel werden goldbraun angeröstet. Dann mit der Hitze runterfahren. Karotten, Kartoffeln und die geschälte und feingehackte Ingwerwurzel dazu geben und mitdünsten. Ablöschen mit Wein. Am besten wäre ein Sauvignon Blanc. Nun die Gemüsebrühe drüber leeren. Alles 20 Minuten bei 180 Grad kochen. Dann muss die Suppe püriert werden. Den Orangensaft dazu gießen. Muskatnuss, Koriander und Kurkuma kommen hinein. Suppe gut durchziehen lassen. Die Mandelblättchen werden ohne Fett geröstet, der Rahm wird steifgeschlagen. Die Suppe in die Tassen füllen und mit Mandeln, Rahm und Orangenfilets garnieren.

Sendungshinweis:

„Servus Oberösterreich“, 30.11.17

Wir genießen einen Malvasier. Heu, verschiedene Kräuter, mandeliger Touch. Reife Äpfel, erfrischender Charme. Ein knackiger Wein.