Arcimboldo: Gulasch

Am Samstag ist in der Sendung „Arcimboldo“ live auf dem Linzer Südbahnhofmarkt ein Gulasch zubereitet worden. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachkochen!

Zutaten (für 6 Personen):

  • 1 kg Rindfleisch
  • 1 kg Zwiebel
  • 6 EL Öl
  • 3 EL Paprikapulver
  • Etwas Essig
  • 3 EL Tomatenmark
  • Salz
  • 3 KL Kümmel
  • 3 KL Majoran
  • 1 EL Mehl (glattes)
  • 3 Stk. Knoblauchzehen
  • Pfeffer

Zubereitung:

Für das Rindsgulasch das Rindfleisch in möglichst gleich große Würfel (zirka 3 Zentimeter) schneiden. Zwiebel fein würfelig schneiden, Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin andünsten, Paprika zugeben, mit Essig ablöschen. Fleischwürfel darin anbraten.

Sendungshinweis

„Arcimboldo, Treffpunkt Markt“, 30.9.17

Knoblauch abschälen, in feine Scheiben schneiden, Kümmel, Majoran und Salz dazugeben, alles zusammen mit dem Wiegemesser zerkleinern und zum Fleisch geben, Tomatenmark hinzufügen, etwas pfeffern und mit ein wenig Wasser aufgießen.

Auf kleiner Flamme unter mehrmaligem Umrühren weich dünsten lassen (etwa 2 Stunden). Mit Mehl stauben, fünf Minuten kochen lassen.

Gutes Gelingen wünscht Manuel Asanger, Küchenchef im Gasthaus Auerhahn.