„Linzer Torte“ mit Friedrich Schneider

Seit mehr als 30 Jahren gehört er zu den bekanntesten Persönlichkeiten der Linzer Johannes Kepler Universität: Der Ökonom Prof. Friedrich Schneider. Für seine Arbeit wurde er mit insgesamt fünf Doktortiteln ausgezeichnet. Am Sonntag ist er in der „Linzer Torte“ bei Michael Trnka.

Die Schattenwirtschaft, also der Pfusch, war Friedrich Schneiders wissenschaftliches Hauptgebiet - ob er jemals selbst einen Pfuscher beschäftigt hat, erzählte der Ökonom bei Michael Trnka. Am 1. Oktober beendet Schneider seine Lehrtätigkeit an der Linzer Johannes Kepler Universität und ließ seine über 30 Jahre als Uni-Professor in unserem Radiofrühstück Revue passieren.

Friedrich Schneider

ORF

„Es fällt mir wirklich schwer nach 31 Jahren mein Büro zu verlassen“, erzählt Schneider.

Doch neben all seinen wissenschaftlichen Tätigkeiten blieb doch Zeit für ein Privatleben: So erzählte Schneider über die fünf wichtigsten Frauen in seinem Leben und seine Liebe zum Mühlviertel.

Hören Sie hier die gesamte Ausgabe der „Linzer Torte“ nach: