LASK im Aufwind – Thema im Treffpunkt Sport

Vierter in der Bundesliga-Tabelle ist der jüngste Erfolg, den sich die Schwarz-Weißen erkämpft haben. Der Aufwind lässt viele negativen Schlagzeilen vergessen – es ist ruhiger geworden – ein großes Thema beim Treffpunkt Sport im Landesstudio.

Eines gleich vorweg - über das Thema das die Linzer Fußballs wohl am meisten interessierte - das geplante LASK-Stadion gab es gestern Abend vom Präsidenten leider nur die Aussage, dass man im Zeitplan mit dem Stadion sei.

Treffpunkt Sport, LASK

Land OÖ/Kauder

v.l.: LASK-Spieler Dogan Erdogan, Trainer Oliver Glasner, UEFA-Fußballmanager Jürgen Werner, ORF OÖ Programmchef Reinhard Waldenberger, Landeshauptmann-Stv. Michael Strugl (ÖVP), LASK-Präsident Siegmund Gruber, Ex-Teamspieler Emanuel Pogatetz

Das kurze Statement war Symbol für eine neue Kultur beim LASK, so Trainer Oliver Glasner der sich auf die Situation bezog, dass Präsident Siegmund Gruber beim Bühnenauftritt stolperte – und dann sagte: „Der Herr Präsident wollte zwei Stufen auf einmal nehmen und ist gestürzt dabei, deswegen gehen wir den Weg Schritt für Schritt, damit wir dann nicht hinfallen“.

Treffpunkt Sport, LASK

Land OÖ/Kauder

Sendungshinweis:
„Guten Morgen Oberösterreich“, 19.9.17

Mit dieser Einstellung und harter, gewissenhafter Arbeit ist der LASK im österreichischen Fußball nun wieder dort zu finden wo er seiner Fans hingehört - nämlich in der Fußball Bundesliga. Mit zwölf Punkten aus acht Spielen liegt der LASK in der Fußball Bundesliga zurzeit auf Tabellenplatz 4. Gruber und sein Team hätten alles richtig gemacht „der Lask steht auf einer gesunden wirtschaftlichen Basis“, und dass es sportlich gut läuft, sehe man an den Ergebnissen.

Treffpunkt Sport, LASK

ORF

„Wenn du die vorderen angreifen willst, ist noch ein Stück Arbeit zu tun“, meinte Gruber. „Es ist ein Drittel des Weges gegangen“, ergänzte LASK-Sportchef Jürgen Werner. Die Zukunftsvision für den Fußballklub sei für die Verantwortlichen, „den LASK in einem neuen Stadion wieder im Europacup spielen zu sehen“.

Treffpunkt Sport, LASK

ORF

Die Sendung zum Nachhören: