Arcimboldo: Topfen-Zwetschkenkuchen mit Dinkelmürbteig

Am Samstag wurde in der Sendung „Arcimboldo" live auf dem Südbahnhofmarkt in Linz ein " Topfen-Zwetschkenkuchen mit Dinkelmürbteig“ zubereitet. Wir wünschen gutes Gelingen beim Nachbacken!

Zutaten für eine Springform mit 24 cm Durchmesser:

Mürbteig:

  • 20 dag Butter
  • 17,5 dag Rohzucker
  • 1 Ei und 1 Dotter
  • 1 Prise Salz
  • Vanillezucker
  • 40 dag Dinkelmehl gemahlen (auch Vollkorn möglich)

Den Mürbteig kurz zusammenkneten, flach drücken und etwas überkühlen lassen. Danach auf die gewünschte Größe ausrollen

Topfenfülle:

  • 50 dag Magertopfen
  • 2 Eier
  • 5 dag Zucker
  • 2 dag Maisstärke
  • Vanillezucker
  • Zitronenabrieb
  • Prise Salz
  • halbierte Zwetschken

Butterstreusel:
-
- 13 dag Mehl
- 5 dag Kristallzucker
- 9 dag Butter
- Vanillezucker
- Salz, Zimt
- Marzipanrohmasse – für Feinschmecker

Für die Butterstreusel alle Zutaten abbröseln und kühlen. Nach dem Kühlen eventuell noch einmal abbröseln.

Sendungshinweis

„Arcimboldo, Treffpunkt Markt“, 9.9.17

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Topfenfülle durchrühren und auf dem ungebackenen Dinkelmürbteigboden verteilen, glatt streichen. Mit halbierten Zwetschken belegen und mit Butterstreusel und etwa Zimtzucker bestreuen. Bei 180 °C zirka 40 Minuten backen.

Gutes Gelingen wünscht Konditormeister Josef Illecker aus Molln!